Links rund um Literatur

Hey,
hier werden Links zu anderen Seiten aufgelistet, die direkt oder indirekt etwas mit Literatur zu tun haben. 
Eine Liste mit den Blogs, die ich mehr oder weniger regelmäßig verfolge, seht ihr zu eurer rechten. (Sie sind nach aktuellen Posts sortiert). 
Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und bin offen für eure Vorschläge, die ihr mir per Email (EmmaZecka@gmx.de) selbstverständlich schicken könnt. 




Seiten für Autoren oder solche, 
die es werden wollen


Beliebte Vornamen - Ihr schreibt auch gerne Geschichten und seid oft auf der Suche nach guten, passenden Vornamen? Dann kann ich euch diese Seite weiterempfehlen. Hier findet ihr zu fast allen Namen genaue Infos, wie die Herkunft, die Bedeutung oder sogar den Jahrestag.

fanfiktion.de - Diese Seite ist eine wunderbare Plattform für eure Fanfiktions zu allen möglichen Themen. Natürlich boomt der Harry Potter Bereich, aber auch andere Bücher Genres oder Themenbereiche wie z.B. Computerspiele sind dort vertreten. Nebenbei gibt es auch einen Bereich für eigene Projekte, der aber erfahrungsgemäß weniger Aufrufe hat. Inzwischen bin ich auch dort zu finden. Dreimal dürft ihr raten, wie ich heiße :-)

Institut für Kreatives Schreiben und Autorenzentrum - Das Institut mit Sitz in Freiburg bietet zahlreiche Workshops rund um das Kreative Schreiben an. Außerdem wird vor Ort zum Schreibpädagogen aus bzw. weitergebildet. 

Literaturhaus Freiburg - Hier finden Freiburger Literaturinteressierte ein Zuhause. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen oder Diskussionsrunden. 

Literaturcafe - Hier dreht sich alles rund um Literatur. (Wer hätte das gedacht?). Es gibt zahlreiche Artikel, oder Podcasts zum Thema "Roman veröffentlichen" und "Selfpublishing"
Wer nicht jeden Tag auf die Seite schauen möchte/kann, kann sich dort auch einfach den Newsletter abonnieren. So bekommt man alle Neuigkeiten auf einen Blick.


Schreibnacht - Das Forum zur dazugehörigen Facebook - Gruppe. Bei regelmäßigen Schreibnächten könnt ihr Special Guests, Menschen aus dem Verlagswesen / Autoren, mit euren Fragen löchern.

schriftsteller-werden.de - Das ist eine tolle Seite für die Schreiberlinge oder angehenden Autoren unter euch. Hier findet ihr interessante Artikel zur Charakterentwicklung. Außerdem sind Tipps vorhanden, wie man am besten seinen eigenen Roman erarbeitet. Vielleicht hilft es dem ein oder anderem weiter.

Uschtrin Verlag - Auf den von Sandra Uschtrin gegründeten Verlag bin ich vor vielen Jahren aufmerksam geworden, als ich im Internet nach Schreibwettbewerben gesucht habe. Auf den Seiten des Verlages gibt's jede Menge Infos für Verlagsautoren und Selfpublisher. Zudem veröffentlicht der Verlag das "Handbuch für Autorinnen und Autoren" mit Adressen und Wissenswertes aus der Literaturbranche. Ein Klick lohnt sich!


Foren für Autoren

Die Foren sind alle ähnlich aufgebaut. Da kann sich dann jeder das Forum raussuchen, das ihm am besten gefällt. Die Beschreibungen sind daher sehr vage gehalten.

Anti-Krea-Tief - Autorenforum
Kreativschreibstube - Ein Forum zum Thema "kreatives Schreiben"
Tintenzirkel - Das Forum für die Fantasy Autoren. 

BakerstreetBookworms: Hierbei handelt es sich um einen Buchclub. Alle zwei Monate werden gemeinsam Bücher gelesen. Und natürlich darf der Austausch nicht fehlen. Ich bin bereits Mitglied des Buchclubs und finde die Runde sehr angenehm. 


Plattformen für Leseratten / Bücherwürmer und Blogger

Bloggerportal - Hierbei handelt es sich um eine geniale Erfindung aus dem Hause der Random House Verlagsgruppe. Dieses Portal, gedacht für Blogger und Booktuber, soll die Kommunikation zwischen Verlag und Blogger erleichtern. Hier können die Wunschbücher über eine "Suchfunktion" erfragt und die Beleglinks direkt im Portal gepostet werden. 

Lovelybooks - Das ist wahrscheinlich eine der größten Büchercommunities im Netz. Lovelybooks funktioniert so ähnlich, wie "Was liest du". Allerdings sind hier auch Autoren vertreten, die ihre eigenen Leserunden betreuten. Lovelybooks punktet zudem mit interessanten PR Aktionen, wie regelmäßigen Lesertreffen auf den Buchmessen, oder Paketen wie der "LovelyBOX". Zudem gibt es auf der Plattform, ähnlich wie bei Facebook, themenspezifische Gruppen, die je nach Einstellung offene oder geschlossene Gruppen sind. 

Mein Literaturkreis: Eine Plattform, die wichtige Tipps zur Gründung eines Literaturkreises gibt. Außerdem sind hier auch eine Online Community und somit auch online Literaturkreise zu finden. 

Lesekreis des dtv Verlags: Hier stellt der dtv Verlag Zusatzmaterialien zu den im Verlag erschienen Büchern für Literaturkreise zur Verfügung. 

"Was liest du?" - Die Plattform der Mayrischen Buchhandlung für Bücherwürmer. Hier kann man nicht nur Bücher bewerten, sondern auch Rezensionen hochladen, an Leserunden, oder Challenges teilnehmen und sich natürlich über Bücher austauschen.


Interessante Facebook Gruppen


Buch- und Schreiberlinge: Das ist eine von mir gegründete Facebook Gruppe, in der sich Leser und Schreiberlinge austauschen können. Je nach Lust und Laune gibt es kleinere Aktionen, wie z.B. Lese- und Schreibmarathons. Und natürlich kommt es darauf an, was ihr aus der Gruppe macht :-).

Buchblogger - Her mit euren Rezensionen! Allerdings sollte auch eine Beschreibung des Links dazu :-).

BÜCHERWÜRMER - Eine Gruppe für Bücherwürmer und Autoren. Neulich habe ich in einem Ratgeber gelesen, dass auch Indie-Autoren Leserunden über diese Gruppe organisieren. Zudem veranstalten Selfpublisher hier auch jede Menge Gewinnspiele.

Käsekuchenland der Blogger - Hier tummeln sich jede Menge Buchblogger. Es dürfen Beiträge, Ausnahme sind Rezensionen, verlinkt werden. Natürlich sind Diskussionen, Fragen und nicht ausschließlich Werbebeiträge erwünscht.

LESECLUB: Hier wird monatlich gemeinsam ein Buch gelesen. Über das Buch wird vorab abgestimmt. Geleitet wird die Gruppe von ein paar Booktubern.

Netzwerk der Literaturblogger - Wie der Name schon sagt, soll es in der Gruppe darum gehen, sich untereinander zu vernetzen. Im Vordergrund stehen der Austausch und die gemeinsame Liebe zur Literatur und keine Werbung für eigene Beiträge.

Writers Inn - Eine Autorengruppe in der es um den Austausch untereinander geht. Es gibt jede Menge Fragen rund um das Autor sein, oder zu den eigenen Projekten sowie hin und wieder interessante Diskussionen. Natürlich dürfen auch Forenspielchen und lustige Beiträge nicht fehlen.


Links für Hörspiel Interessierte
oder YouTuber


hoerdat.de: Das ist eine Datenbank mit jeder Menge Hörspiele. Außerdem gibt es hier die Sendetermine der Hörspiele,die im Radio ausgestrahlt werden.

hörspielbox und tonarchiv: Beide Plattformen sind Datenbanken mit gemafreier Musik, Geräuschen und Lauten. Interessant dürfte das besonders für diejenigen unter euch sein, die einen YouTube Kanal haben, oder darüber nachdenken einen eigenen Kanal zu gründen.

hoergold.de: Eine Plattform mit jeder Menge Infos rund ums Hörbuch bzw. Hörspiels. Allerdings ist mir nicht ganz klar, wie aktuell die Homepage ist.

free common: Von dieser Seite beziehen einige YouTuber ihre Intro Musik. Ihr dürft die Sounds, die auf der Seite hochgeladen werden, kostenlos verwenden. Allerdings empfiehlt es sich, die Quelle in der Infobox anzugeben.


Kommentare:

  1. Hallo Emma,

    so eine Linksammlung finde ich echt praktisch! Das haben nicht viele Blogs. Coole Idee!

    Du schreibst auch? Zumindest entnehme ich das den Links, denn was solltest du sonst da zu suchen haben? Einige Seiten davon kenne ich auch: fanfiktion.de, schriftsteller-werden.de, wasliestdu.de und natürlich die Schreibnacht. Möglicherweise sind wir uns da schon mal über den Weg gelaufen! ;)

    Liebe Grüße
    Lisa

    P.S.: Übrigens finde ich dein Design sehr, sehr schön! *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      jepp ich schreibe auch gerne. Im Dezember hatte ich hier auf dem Blog sogar einen Kurzgeschichten Adventskalender.
      Die Linksammlung sollte ich, wenn ich mal viel Zeit zum recherchieren habe, etwas erweitern...

      Bei der Schreibnacht bn ich leider überhaupt nicht aktiv, da ich einfach kein Forenmensch bin. Hin und wieder schaue ich bei den Schreibnächten mal vorbei, vergesse aber oft mich regelmäßig einzuloggen.
      Aber vielleicht ändert sich das ja in der nächsten Zeit, wer weiß :-)

      Super, dass dir mein Design gefällt. Vielen ist es etwas zu "aufdringlich". Mir gefällt es aber auch total gut.

      viele Grüße
      Emma

      Löschen