Ge(h)klärt - Die Themenübersicht

Hallo Buchlinge oder ein herzliches Hallo an die Neuankömmlinge,

wir bleiben dem Namen des Blogs treu und haben eine Menge Wortspiele um das Wort Ge(h) eingebaut. Damit ihr dennoch nicht die Orientierung verliert, möchten wir hier eine kleine Übersicht zusammenstellen.
Diese Seite wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert. (Hoffe ich zumindest).


Die Themen 

Hörbuch- und Buchrezensionen: Hier stelle ich euch meine beendeten Hörbücher oder hin und wieder auch mal ein Buch vor. Die meisten Bücher werden allerdings von meinem Ge(h)folge rezensiert und ich kümmere mich hauptsächlich um die Hörbücher. Hin und wieder haben wir zwar tolle Bücher gelesen, allerdings gibt es dazu nicht so viel zu sagen. Deswegen findet ihr HIER unsere Kurzrezensionen.

Ge(h)fragt: Hier gibt es Interviews mit Menschen aus der Literaturwelt, oder Leuten, die etwas zu erzählen haben.

Ge(h)lebt: Unter dieser Rubrik findet ihr die Monats- und Jahresrückblicke sowie Berichte von Lesungen, Buchmessen  oder anderen spannenden Veranstaltungen. In den Monatsrückblicken stelle ich euch meine Hörbuch Highlights oder auch mal ein Flop vor, erzähle von interessanten Links, die ich im Netz gefunden habe, oder berichte auch schon mal über das ein oder andere Thema, das mich den Monat über so beschäftigt.
Was euch in den Veranstaltungsberichten erwartet, erklärt sich, denke ich, von selbst. Keine Angst, ihr könnt am Titel des Posts ableiten, um welchen Beitrag es sich handelt.

Ge(h)lauscht: Hier erzähle ich von meinen besuchten Konzerten.

Ge(h)schaut: Hier gibt es Beiträge über Filme, Serien oder TV Sendungen, die ich geschaut habe.

Ge(h)brechen: Das Wortspiel kam von dem Ge(h)folge und es gefällt mir so gut, dass ich es gleich mal umgesetzt habe. Ich bin von Geburt an sehbehindert und berichte in dieser Rubrik über lustige Alltagssituationen, Wissenswertes über den Umgang mit Blinden oder Sehbehinderten und versuche nebenbei auch ein paar Praxistipps zu geben, um Betroffenen den Alltag etwas zu erleichtern.

Ge(h)dacht: Hin und wieder gibt es unter dieser Rubrik einen nachdenklichen, vielleicht auch ansatzweise satirischen Beitrag. Ihr dürft gespannt sein. Ich bin es auch.

Ge(h)schmökert: In dieser Rubrik stelle ich einzelne Kapitel von Sachbüchern vor oder berichte euch von Neuerscheinungen oder Verlagsvorschauen. Kurzum: Hier wird alles genauer unter die Lupe genommen.

Freiburger Bücherstammtisch: Hier berichte ich über die monatlichen Treffen des Freiburger Bücherstammtisches und hoffe, dass so ein paar neugierige Buchlinge zu uns stoßen.

Und zum Schluss möchte ich noch auf kleinere Projekte hinweisen, die wir hier schon gestartet haben. Da gibt es zum Beispiel den Lesemarathon der 2017 Premiere feierte. Hier ging es nicht etwa darum, so viele Bücher wie möglich zu lesen, sondern sich ausreichend Zeit zum Lesen zu nehmen.
Zu Beginn meines Studiums, als dieser Blog das Licht der Welt erblickte, startete ich außerdem einen Schreibmarathon, der 2018 in abgewandelter Form wieder aufleben soll. Und HIER berichte ich euch von Lesenächten, an denen ich teilgenommen habe.

Kommentare:

  1. Guzten morgen,
    oh, da sind ja tolle Rubriken drin. Gerade Ge(h)brechen find ich interessant, denn eigentlich bin ich ja stark kurzsichtig (-17/-16) und die Praxistipps interessieren mich.
    Aber auch die anderen sind bestimmt "spannend".
    Ganz liebe Neujahrsgrüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      ja für "Ge(h)brechen" sind tatsächlich schon zwei Beiträge in diesem Jahr geplant. Wobei der eine noch gedreht werden muss. Ende Januar gibt es da wahrscheinlich mehr zu lesen.

      Es freut mich, dass dir die Rubriken gefallen. Ich bin mal gespannt, welche in diesem Jahr noch dazu kommen.

      viele Grüße

      Emma

      Löschen