Bücherstammtisch in Freiburg

Foto von A. Mack

Bücherwürmer und Leseratten dieser Welt, 
Wir sind eine Gruppe Buchverrückter gemischten Alters, die sich  am zweiten Samstag des Monats um 17:00 Uhr trifft. 

Was wir machen: 
- über Bücher reden 
- uns über verschiedenste Themen rund ums Buch auslassen 
- pro Halbjahr gemeinsam ein Buch lesen 
- uns von unseren neusten Errungenschaften und Leseerlebnissen berichten 
- unsere Snacks essen und Tee trinken 

Neugierig? 
Treffpunkt: um 16:50 Uhr vor dem Eingang des Zentrums für Engagements, Schwabentorring 2, 79098 Freiburg. 

Falls die Corona Lage keine persönlichen Treffen ermöglicht, werden unsere Treffen über Skype stattfinden. Gerne sende ich dir den Link zu unserer Skype Gruppe per Mail zu. 

Wenn ihr wissen wollt, wie unsere Treffen so ablaufen, empfehle ich euch den Artikel von Lisa, einer fudder-Redakteurin, die uns im März 2019 bei einem Treffen besucht hat. Natürlich könnt ihr euch gern per Mail bei mir melden, wenn ihr weitere Fragen habt. 

Stammtisch Lektüren 
Einmal pro Halbjahr lesen wir gemeinsam ein Buch, das wir zuvor anhand folgender Kriterien wählen: 
  • Der Titel muss auch als Hörbuch erschienen sein. 
  • Der Titel darf 450 Seiten nicht überschreiten. (Bücher, die etwas länger sind können trotzdem mitgebracht werden, aber es sollte darauf hingewiesen werden). 
  • Der Titel darf nicht aus dem Genre kommen, das wir zuletzt gelesen haben. 
Hier findet ihr eine Auswahl der Bücher, über die wir bisher gesprochen haben. Die Links führen zu meinen Rezensionen, die sich nicht immer mit der Meinung der Gruppe deckt. 

Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams. 
Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo 
Kleine Feuer überall von Celeste Ng (Rezension folgt noch). 
Briefe in die chinesische Vergangenheit von Herbert Rosendorfer 

Als Nächstes lesen wir: 

Bild von 
HörbuchHamburg

Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens 
Klappentext von HörbuchHamburg

"In den 1960er-Jahren schwirren viele Gerüchte über Kya Clark durch die ruhige Küstenstadt Barkley Cove. Isoliert lebt sie im Marschland mit seinen Salzwiesen, Sandbänken, Buchten. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Zwei junge Männer werden auf die wilde Schöne aufmerksam, und Kya öffnet sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. Als einer der beiden tot aufgefunden wird, sind sich die Bewohner sicher: Das »Marschmädchen« ist schuld."

 
Wir besprechen den Titel im Januar 2023. 

Samstag 08.10. 
Die Themen werden in Kürze bekannt gegeben. 

Über die Organisatorin / Kontakt 
Über mich: Ich bin Ayasha, Jahrgang 1994, Hörbuchbloggerin und Autorin und habe den Bücherstammtisch gegründet, weil ich mich nicht nur online mit Bücherwürmern über gute Bücher austauschen wollte. 

Um über unsere Treffen auf dem Laufenden zu bleiben hast du folgende Optionen: 

Mail Verteiler 
Hier lade ich regelmäßig zu den Stammtisch Treffen ein und verkünde das Thema bzw. die Themen unserer Treffen. 
Schreib mir einfach eine kurze Mail an: EmmaZecka(at)gmx.de wenn Du in den Verteiler aufgenommen werden möchtest. 

Infos zum Datenschutz: Ich führe den Verteiler über die Gruppenmail-Funktion von Outlook. Deine E-Mail Adresse ist in meinem Outlook Konto und in einer separaten Backup-Excel Liste gespeichert, wird aber nur mit Deinem Einverständnis an Dritte, wie z.B. andere Bücherstammtisch Mitglieder weitergegeben. 

Facebook Gruppe (inaktiv) 
Offiziell gibt es uns auch bei Facebook: Unser Austausch findet aber ausschließlich offline bei unseren persönlichen Treffen statt, sodass ich meine Postings in der Facebook Gruppe Ende 2018 eingestellt habe. 
Neue Mitglieder werden bei Interesse zwar in die Facebook Gruppe aufgenommen, finden in der Gruppe aber kaum Informationen zu unseren Treffen. 

What'sApp Gruppe (ab drei besuchten Stammtisch Treffen) 
Sobald Du drei Mal bei unseren Treffen dabei warst und somit absehbar ist, dass Du vermutlich auch öfter zu unseren Treffen kommen wirst, nehmen wir Dich in unsere What'sApp Gruppe auf. Hier teilen wir Eindrücke zu Büchern, bieten Bücher zum Tausch an, oder berichten begeistert oder auch schon mal frustriert von unserer aktuellen Lektüre. Die Einladungen zu den Treffen gibt es aber ausschließlich per Mail. 

Wir freuen uns auf euch! 

2 Kommentare:

  1. Mega die coole Idee, ich komme gerne vorbei, wenn ich mal wieder im Breisgau unterwegs bin :) LG Jeremy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jeremy,
      das wäre schön, wenn Du Zeit und Lust hast, mal bei unserer Gruppe vorbeizuschauen. Momentan können finden unsere Treffen über Skype statt. Wann wir unseren Raum nutzen können, steht leider noch nicht fest.
      viele Grüße
      Emma

      Löschen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.