Montag, 29. August 2022

Die wilden Hühner auf Klassenfahrt - Das Hörspiel

Das Cover zum Hörspiel.
Bild von Atmende Bücher

Zum Inhalt 
Wie der Name schon sagt, begibt sich hier die Schulklasse, welche die wilden Hühner und die Pygmäen besuchen, auf Klassenfahrt. Hühner und Pygmäen haben es nicht leicht: Der Bandenfrieden gilt nämlich nicht auf fremden Boden. Die Hühner müssen sich außerdem ein Zimmer mit zwei Nicht-Bandenmitgliedern teilen. Eine davon ist Nora, die ziemlich genervt von den kindischen Bandenspielchen ist. Die andere ist Wilma, die zu gern ein wildes Huhn wäre. 

Im zweiten Band lernen wir die Figuren besser kennen. Es ging nicht nur darum, gemeinsam Abenteuer zu erleben, sondern auch in schwierigen Momenten füreinander da zu sein. Während die erste Folge der Hörspielreihe inhaltlich hauptsächlich aus kleinen Episoden bestand, gab es in Die wilden Hühner auf Klassenfahrt eine zusammenhängende Geschichte, die auf einen Höhepunkt zusteuert und dann ein rundes Ende findet. 

Die Hörspielgestaltung 
Die Hörspielgestaltung hat mir wieder sehr gut gefallen. Das Hörspiel wurde wieder als CD und als Downloadtitel produziert. Das Hörspiel befindet sich auf zwei CDs, die jeweils in Plastik Hüllen produziert wurden. Die CD Hüllen werden durch eine CD Box zusammengefasst. Die Mängel, die noch bei der ersten Auflage der ersten Folge vorhanden waren, wurden hier ausgebessert, sodass sich die CD Hüllen gut herausnehmen lassen. 

Das zweite Abenteuer der Mädchenbande wird in 1 1/2 Stunden erzählt. Wie auch beim ersten Band habe ich viele Szenen aus dem Roman wiedererkannt und mich sehr über die Umsetzung als Hörspiel gefreut. Das Hörspiel war wie ein Film, nur ohne Bild. Das Besondere: Mir hat das Bild überhaupt nicht gefehlt, weil ich das Gefühl hatte, mittendrin in einer abenteuerlichen Geschichte zu sein. 
Das Stilmittel der Erzählerin wurde kaum benötigt, weil viele Szenen und Handlungsorte durch die Geräuschkulisse lebendig geworden sind. Mir fehlte es nicht an Orientierung. 
Was mir im Vergleich zum ersten Band aber auffiel war, dass die Figuren an manchen Stellen etwas mehr erklärt haben, als im ersten Band. Dennoch war es nicht so, dass es mir negativ auffiel oder die Funktion der Erzählerin ersetzte. Es war mehr eine kleine Ergänzung, die aber keinesfalls wie ein Monolog wirkte. 

Im zweiten Abenteuer der wilden Hühner sprachen mit: Anne Moll, Chloe Lee Constantin, Malin Steffen, Leonie Landa, Alexandra Kuzeja, Alicia Warns, Lino Kelian, Daniel Kirchberger, Lino Böttcher, Florian Marissal, Christine Kutschera, Nora El Shafie, Paulina Krischker, Max Leisegang. Kleine Nebenbemerkung: Es freut mich, dass viele Personen genannt werden, die mitsprechen .Häufig kenne ich es von Hörspielen so, dass die bekanntesten Namen genannt werden und alle weiteren Rollen im Wort usw. zusammengefasst werden.  
Diesmal konnte ich die Stimmen der verschiedenen Bandenmitglieder auch ein bisschen besser auseinanderhalten als im ersten Band. Ich war mir nicht sicher, ob es daran lag, dass es eine Veränderung in der Rollenstruktur gab, oder dass ich die Stimmen schon dank dem ersten Band gewohnt war. 

Gesamteindruck 
Die wilden Hühner auf Klassenfahrt erzählt eine spannende Geschichte von zwei Banden. Ich kann mir gut vorstellen, dass der zweite Band der Hörspielreihe sicher die ein oder anderen Kinderherzen für sich gewinnen kann. 
Ich bin sehr gespannt, wie sich die Hörspielgestaltung in den Folgebänden verändert. Schließlich werden die Figuren älter und auch die Bücher werden dicker. 

Infos zum Hörspiel 
Die Hörspielfassung von Die wilden Hühner auf Klassenfahrt von Cornelia Funke ist in Cornelia Funkes Verlag Atmende Bücher erschienen. 
Regie: Eduardo Garcia und Dominik Oppon. 
Es sprachen: Anne Moll, Chloe Lee Constantin, Malin Steffen, Leonie Landa, Alexandra Kuzeja, Alicia Warns, Lino Kelian, Daniel Kirchberger, Lino Böttcher, Florian Marissal, Christine Kutschera, Nora El Shafie, Paulina Krischker, Max Leisegang.. 
Bewertung: 5 von 5 Punkten. 

----------------------------------------------------------------

    Das Hörspiel wurde mir von Atmende Bücher als Rezensionsexemplar kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.