Freitag, 24. Dezember 2021

[Ankündigung] Lesezeit zwischen den Jahren

Auf dem Bild steht der Schriftzug: "Merry Xmas"
Foto: A. Mack. 

Hallo Buchlinge, 

bevor ich zum eigentlichen Thema des Blogposts komme, wünsche ich euch erst einmal Frohe Weihnachten Ich hoffe, ihr könnt die Feiertage so verbringen, wie ihr möchtet. Und wer weiß, vielleicht befindet sich ja auch das ein oder andere Buch oder Hörbuch unter dem Weihnachtsbaum. 

In unserer Buchclub Facebook Gruppe hat sich ein Mitglied ein gemeinsames Lesen zwischen den Jahren gewünscht. Ich habe mich sehr über den Vorschlag gefreut, weil es mich an die weihnachtliche Aktion von Ankas Geblubber erinnert hat, die es vor ein paar Jahren gab und an der ich immer sehr gern teilgenommen habe. 
Ihr könnt es euch wahrscheinlich denken: Kerstin und ich haben den Vorschlag gerne aufgenommen und eine kleine Aktion auf die Beine gestellt. Kurzerhand habe ich beschlossen, auch auf meinem Blog über die Aktion zu posten. Damit ihr noch rechtzeitig einsteigen könnt, stelle ich euch nun unseren Plan vor:  

Der Ablauf
Die Zeit vom 27.12. bis zum 31.12. möchten wir mit euch lesend und vielleicht auch plaudernd verbringen. 
Täglich wird es einen Post mit einer offenen Frage und bestimmten Lesezielen geben, die ihr beantworten könnt, aber natürlich nicht müsst. Da die Aktion auch Leseziele enthält, werden meine Beiträge vermutlich gegen 08:00 Uhr online gehen. 
In der oben verlinkten Facebook Gruppe wird es zusätzlich am Nachmittag eine Umfrage pro Tag geben, die ich aber wahrscheinlich nicht mit auf den Blog nehmen werde. 

Das Ziel der Aktion
Die Aktion dient vor allem dazu, uns besser kennenzulernen. In den letzten Monaten, vor allem aufgrund der Pandemie, ist der Buchclub ziemlich gewachsen. Inzwischen haben wir fast 2.000 Mitglieder. Da wir innerhalb eines Jahres nur vier Leserunden haben, ist es oft schwierig in die Gruppe reinzukommen. Daher soll die Aktion vor allem dazu einladen, sich allgemein über die Liebe zur Literatur und vielleicht auch die Weihnachtsfeiertage auszutauschen. 
Die Umfragen sind für die Leute gedacht, die keine Zeit und Lust haben, viel zu kommentieren. Dort gibt es ebenfalls eine Mischung aus Kennenlernen und Fragen, deren Antworten uns bei der Organisation des Buchclubs helfen sollen. 

Wie ihr mitmachen könnt
Wie immer gilt: Ihr bestimmt selbst, ob oder in welcher Form ihr bei der Aktion mitmacht. Ihr könnt gern an allen Tagen mitmischen, euch aber auch bestimmte Tage oder bestimmte Posts aussuchen. Die Hauptsache ist, dass euch die Aktion Spaß macht. 

Da die Aktion in diesem Jahr nicht für Blogger:innen geplant war, habe ich mir keine blogger:innenspezifischen Aufgaben ausgedacht wie z.B. Stöberrunden. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, die Aktion mit auf eure Kanäle zu nehmen. Gern könnt ihr mir den Link zu euren Beiträgen in die Kommentare posten. 
Kleine Vorwarnung: Es kann ein paar Stunden dauern, bis ich die Kommentare freischalte. 
Vielleicht kommt ja eine kleine Teilnehmer:innenliste zusammen. 

Jetzt entlasse ich euch aber erstmal in die Weihnachtsfeiertage und freue mich von euch zu lesen. 

Mitmachen werden: 
Sabine von Buchmomente 

6 Kommentare:

  1. Liebe Emma,

    Dir auch ein tolles Weihnachtsfest mit besinnlichen Stunden, leckerem Essen und tollen Lesestunden!

    Das gemeinsame Lesen hört sich toll an. Ich muss zwar arbeiten und möchte mich auch wenig den Rauhnächten widmen, aber lesen werde ich ja auch - ich bin jetzt der Facebook-Gruppe beigetreten und schaue, dass ich noch einen eigenen Post auf meinem Blog erstelle.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      es freut mich sehr, dass Du bei der Aktion vorbeischauen möchtest. Deinen Blogbeitrag werde ich auf jeden Fall verlinken. Da Du ja auch viel liest, könnte der Buchclub vielleicht auch unter dem Jahr etwas für Dich sein.
      Ich muss zwischen den Jahren auch arbeiten, bin aber im Home Office und habe dadurch auch etwas Hörzeit.
      Ich bin schon total gespannt, wie die Aktion läuft und auch wie sie in der Facebook Gruppe ankommt.

      Jetzt wünsche ich Dir erstmal zwei entspannte Feiertage und hoffe, wir lesen uns bald wieder.

      viele Grüße

      Emma

      Löschen
  2. Wie schön, liebe Emma!
    Ich lese gern mit 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anka,
      vielen Dank für Deinen Besuch.
      Es freut mich, dass Du mit dabei bist.
      viele Grüße
      Emma

      Löschen
  3. Hi Emma!

    Ähnlich wie Sabine muss auch ich arbeiten und widme mich in diesem Jahr bzw. zwischen den Jahren den Rauhnächten - natürlich lese ich auch aber für so eine Extra Aktion werde ich nicht die Zeit finden... aber ich finde es super und habs auch gerne in der "Aktionen" Gruppe auf FB geteilt.
    https://www.facebook.com/groups/1482633985428585

    Und natürlich auch auf meiner Aktionsseite auf meinem Blog :)

    Ich wünsch euch viel Spaß und einen guten Start ins Neue Jahr!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      vor euren Kommentaren hatte ich noch gar nichts von den Rauhnächten gehört. Ich hoffe, Du kannst alle Dinge erledigen, die Du gerne noch zwischen den Jahren abschließen möchtest. Dass da keine Zeit für eine Aktion bleibt, kann ich sehr gut nachvollziehen. Umso mehr freut es mich, dass Du für die Aktion geworben hast. Ich denke, ich lasse es auch sehr gemütlich angehen.

      viele Grüße

      Emma

      Löschen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.