Donnerstag, 30. Dezember 2021

[Aktion] Lesezeit zwischen den Jahren Tag 4

 

Auf dem Bild steht der Schriftzug: "Merry Xmas"
Foto: A. Mack. 

Hallo Buchlinge, 

die Lesezeit zwischen den Jahren bewegt sich in Richtung Zielgerade. Was war euer bisheriges Highlight der Aktion? 
Ich habe mich ziemlich gefreut, dass der erste Tag der Aktion in der Facebook Gruppe gleich so gut angekommen ist. Außerdem bin ich positiv überrascht, wie viele Leute an unseren Umfragen teilnehmen. 

Kommen wir zum heutigen Tagesplan: 

Fragen und Aufgaben:
Wann habt ihr meistens Zeit, um bei Diskussionen auf Facebook mitzumachen? Gibt es Bücher, die du in diesem Jahr unbedingt noch beenden möchtest? 
Lesezeit: Schnapp dir eine Stoppuhr und stelle sie auf eine Stunde. Wie viele Seiten schaffst du in dieser Zeit? 

Zeit für Diskussionsposts 
Im Rahmen der Leserunden gibt es jeweils zwei Posts zu den Büchern, die wir im Buchclub lesen oder hören. Der erste Post kommt meist 2-3 Wochen, nachdem wir die Bücher der aktuellen Leserunde bekannt gegeben haben. Hier sprechen wir dann über die ersten vier Kapitel. Es geht vor allem darum, ob wir Erwartungen an das Buch haben, oder ob uns die ersten Kapitel motivieren können, das Buch weiterzulesen oder zu hören. 
Der zweite Post kommt dann immer gegen Ende der Leserunde. Hier wollen wir uns nicht nur über den gesamten Inhalt austauschen, sondern das Buch auch bewerten. 

Bis vor Kurzem haben wir die Posts immer montags veröffentlicht. Doch irgendwann kam uns der Gedannke, dass es vielleicht schwierig ist, einen Kommentar unter der Woche unterzubringen. Wir alle kennen es: Bis das Wochenende naht, ist der Diskussionspost vielleicht wieder in Vergessenheit geraten. Deswegen wollen wir mit der Frage herausfinden, wie es den meisten Mitgliedern zeitlich am besten passt. 
Ich für mich stelle fest, dass ich vor allem am Wochenende Zeit habe. 

Hörbücher, die ich in diesem Jahr noch beenden möchte 
Wie bereits zu Beginn der Aktion angekündigt: Eigentlich wollte ich nur Mein Wille geschehe beenden. Das Ziel ist mir zum Glück gelungen. Das Fundament der Ewigkeit werde ich in diesem Jahr nicht mehr beenden. Da müsste ich schon einen Hörmarathon einlegen. Da ich das Buch aber offiziell im Rahmen einer Leserunde höre, möchte ich nicht zu viel voraus hören. 

Lesezeit
Als wir die Aktion geplant haben, habe ich kurzerhand mit dem Gedanken gespielt, auch mit einem eBook in die Aktion zu starten, um die Aufgabe richtig erfüllen zu können. Allerdings habe ich mich dazu entschieden, lieber die gehörten Hörbuchtracks aufzulisten. 

Updates
Wenn es etwas zu erzählen gibt, steht es hier: 

08:46 Uhr: 
Ob ich es heute Morgen schaffe, eine Stunde zu hören, weiß ich noch nicht. Aber auf jeden Fall heute Abend nach der Arbeit. Vielleicht komme ich heute dann auch mal auf mehr als ein Update. 

10:13 Uhr: 
Jetzt habe ich fast eine Stunde gehört. Da mir das Hörbuch aber sehr gut gefällt, glaube ich, dass ich heute Abend mit viel Glück noch ein bisschen weiter hören werde. Jetzt widme ich mich erstmal meiner To Do Liste für den heutigen Tag. 

20:00 Uhr: 
Gerade habe ich noch ein bisschen in Das Fundament der Ewigkeit gehört. Das Hörbuch ist wirklich spannend und ich könnte wahrscheinlich einen Hörmarathon hinlegen, wenn es nicht noch ein paar wichtige Dinge zu erledigen gibt. Ich hoffe, dass wir im kommenden Jahr unsere Lese- bzw. Hörrunde wieder aufnehmen. 
Für heute verabschiede ich mich erstmal. Wie viel ich morgen bloggen werde, kann ich noch nicht sagen, da sich spontan Besuch angekündigt hat. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.