Montag, 11. Oktober 2021

[Buchclub] Bücher von Charles Dickens

Frau, die uns über 
ein Buch hinweg anschaut. 
Um sie herum ein Kreis in dem 
Buchclub steht.  
steht. Foto: A. Mack 

Hallo Buchlinge, 

diesmal muss ich euch etwas gestehen. Heute gibt es keine Abstimmung zu unseren Buchclub-Titeln. Das liegt nämlich vor allem am Thema unserer letzten Leserunde für dieses Jahr. Wir wollen Bücher von Charles Dickens lesen oder hören. Dafür haben Kerstin und ich eine Vorauswahl von vier Titeln getroffen. Die Sache mit der Vorauswahl soll definitiv nicht zur Regel werden. Allerdings schien uns das diesmal eine sinnvolle Idee. 
Die Entscheidung wurde in unserer Facebook Gruppe getroffen. Es war ein kleines Kopf an Kopf Rennen, was den zweiten Platz betraf. 
Im letzten Quartal lesen bzw. hören wir... 



David Copperfield von Charles Dickens


Bild von Fischer Verlag

#TeamCopperfield
Klappentext von Fischer Verlage:

"Das England der beginnenden Industrialisierung: harsche Erziehungseinrichtungen, Schuldnergefängnisse. Es schlägt Mitternacht an einem Freitag, da mischt sich unter die Glockenschläge der Schrei des Neugeborenen David Copperfield. Kein gutes Omen. Doch Charles Dickens versteht es, mit überbordendem Realismus und scharfer Zunge, mit Gefühl und Witz, nicht nur den Leidensweg des Jungen zu schildern, sondern ein buntes Regiment an Figuren vorzuführen, die in ihrer Verbohrtheit oder Herzensgüte noch lange lebendig bleiben, nachdem man das Buch zugeschlagen hat." 

Ich höre die Hörbuchausgabe, die es ungekürzt bei Audible gibt. Da sie aber in einem kleinen Verlag produziert wurde, konnte ich leider keine Seite zum Verlag finden und habe mich somit entschieden, das Buchcover hochzuladen. 

Oliver Twist von Charles Dickens 

Bild von Suhrkamp

#TeamTwist 
Klappentext von Suhrkamp

"Oliver Twist lebt als Waisenkind im Armenhaus. In der Hoffnung auf eine bessere Zukunft flieht er ohne einen Penny in den Taschen nach London. Doch statt des erhofften neuen Lebens, beginnt eine Zeit voller Gefahren und Betrügereien. Er gerät mitten hinein in die Welt des Verbrechens und ist dem skrupellosen Hehler Fagin ausgeliefert, für den er Taschendiebstähle begehen muß. Oliver muß nun alle Kraft aufbringen und auf Glück im Unglück hoffen, um sich aus den Fängen des Bösen befreien zu..." 

Auch Oliver Twist werde ich als Hörbuch hören. Hier konnte ich ebenfalls keine Seite zum Hörbuchverlag finden. 

Wie geht es weiter? 
Am 29.10 und am 05.11. werden wir in unserer Facebook Gruppe über die ersten vier Kapitel der beiden Bücher diskutieren. Wann welches Buch dran kommt, steht noch nicht ganz fest. 
Am 12.11. sprechen wir über die erste Hälfte von David Copperfield. 
Am 10.12. diskutieren wir über Oliver Twist. 
Am 17.12. sprechen wir dann über David Copperfield. 

Das Thema für die nächste Leserunde wird am 03.01.22 online gehen. 

Und Du? 
Bist Du bei unserer Charles Dickens Leserunde mit dabei? 
Welches der beiden Bücher wirst Du lesen oder hören? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.