Montag, 12. Juli 2021

Der Buchspazierer

Bild von
HörbuchHamburg

Steckbrief
Name: Der Buchspazierer 
Autor:in: Carsten Henn 
Verlag: HörbuchHamburg 
Geeignet für: Menschen, die Bücher fürs Herz suchen, Leute, die gerne Bücher lesen oder hören, in denen Literatur eine wichtige Rolle spielt. 
Gelesen oder gehört: gehört als ungekürztes Hörbuch. 
Sprecher:in: Reinhard Kuhnert 
Bewertung: 5 von 5 Punkten 

Bei meiner Lieblingsbuchhandlung bestellen. 

Klappentext 
(von HörbuchHamburg). 

"Es sind besondere Kunden, denen der Buchhändler Carl Christian Kollhoff ihre bestellten Bücher nach Hause bringt, abends nach Geschäftsschluss, auf seinem Spaziergang durch die pittoresken Gassen der Stadt. Denn diese Menschen sind für ihn fast wie Freunde, und er ist ihre wichtigste Verbindung zur Welt. Als Kollhoff überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und eines neunjährigen Mädchens, damit sie alle, auch Kollhoff selbst, den Mut finden, aufeinander zuzugehen …  " 

Meine Meinung 
Buchlinge, ich bin wirklich froh, den Buchclub ins Leben gerufen zu haben. In dieser Leserunde haben wir uns mit dem Thema Wohlfühlbücher beschäftigt. Der Buchspazierer war eines von zwei Büchern, die wir besprochen haben. Die Bewertung lässt schon erahnen, dass mir das Hörbuch offenbar gefallen haben muss. 

Der Inhalt ist einfach nur genial. Vielleicht kennt ihr diese Bücher, die das Wort Buch im Titel haben, aber in denen es oft um etwas ganz anderes geht. Der Buchspazierer hält, was er verspricht. Buchhändler Carl liefert seinen Kund:innen die bestellten Titel direkt nach Hause. Alle haben Namen, die etwas mit der Literatur zu tun haben. Einer bestimmten Romanfigur, die Carl mit den Kund:innen in Verbindung bringt. Das Tolle ist, dass wir dadurch ziemlich viele Bücher kennenlernen, was auch die Neugier auf die Geschichten weckt, die wir noch nicht kennen. 

Im Roman erwarten uns kleine Konflikte, die aber so beschrieben werden, dass sie uns nicht über den Kopf wachsen. Wir lernen verschiedene Positionen kennen und können sie im besten Fall nachvollziehen. Obwohl manche Konflikte unlösbar scheinen, zeigt uns Carsten Henn, dass es immer einen Ausweg gibt. Obwohl die Lösung manchmal in weiter Ferne scheint, wird hier deutlich, dass es manchmal laute, vorsichtige oder penetrante Schubser braucht, damit das Leben weitergehen kann. 

Was mir besonders gut gefällt: Wir lernen jede Menge Figuren kennen. Angefangen bei unserer Hauptfigur Carl, dem Buchhändler und seiner Begleiterin, dem neunjährigen Mädchen bis hin zu den vielen Kund:innen, die vor allem als Nebenfiguren dienen. Alle haben sie ihre eigene Geschichte. Das Schöne ist, dass die Handlung trotz der vielen Figuren nicht überladen wirkt, sondern alles wunderbar zusammengeführt wird. 

Mit der Hörbuchgestaltung habe ich mich diesmal etwas schwer getan. Zuerst möchte ich aber mit den positiven Dingen beginnen: Das Hörbuch ist ungekürzt im HörbuchHamburg Verlag erschienen. Ich bin sehr froh, dass der Inhalt hier vollständig aufgesprochen wurde und Kürzungen vermieden werden konnten. Leider gibt es das Hörbuch ausschließlich als Download. Aber wer weiß, vielleicht wird sich das auch noch ändern. 

Gelesen wird das Hörbuch von Reinhard Kuhnert. Leider muss ich gestehen, dass mir seine Stimmfarbe nicht ganz lag. Deswegen habe ich auch etwas länger gebraucht, um in die Handlung reinzukommen. Allerdings ist das ein subjektives Problem, wofür niemand etwas kann. Deswegen habe ich bei der Hörbuchgestaltung keinen Punkt abgezogen. Kuhnert klingt etwas älter und passt somit eigentlich ziemlich gut zu Carl als Hauptfigur. Außerdem hat er in seiner Interpretation besonders die Dialoge zwischen unseren Figuren lebendig gestaltet. Bei seiner Lesegeschwindigkeit merken wir die Feinheiten seiner Interpretation. Wenn Reinhard Kuhnert beispielsweise in die Rolle von Carls junger Begleiterin schlüpft, beginnt er schneller zu lesen und setzt so Sasas Lebendigkeit zemlich gut um. 

Carsten Henn hat einen wunderbaren Schreibstil, der sich vor allem durch seine Beschreibungen kennzeichnet. Er schafft es Konflikte zu beschreiben, aber so, dass wir sie erleben und nicht das Gefühl haben, einen Erzähler vor uns zu haben, der uns alles vorkaut. Hinzu kam für mich auch, dass die Auseinandersetzung mit den Konflikten im Hörbuch so beschrieben ist, dass sie die gesamte Handlung nicht runterzieht und aus dem Roman plötzlich eine traurige Geschichte macht. 
Henn erzählt den Roman aus der Perspektive des allwissenden Erzählers, was mir hier als Erzählperspektive sehr gut gefallen hat. Besonders angetan haben mir es die Dialoge und Henns pfiffige Lösungen für schwierige Situationen. 

Gesamteindruck
Der Buchspazierer gehört sowas von zu meinen Wohlfühlhörbüchern. Carsten Henn erzählt hier nicht nur eine tolle Geschichte fürs Herz, sondern baut auch die Liebe zur Literatur wunderbar in die Handlung ein. Ich wünsche mir, dass ihr dieses Buch hört oder lest. Hauptsache ihr kommt in den Genuss dieser schönen Geschichte. 

Mein Lieblingszitat: 
"Das ist in Ordnung. Ich gehe allen und du gehst allein neben mir." 
(Der Buchspazierer von Carsten Henn, Track 78). 


Frau, die uns über 
ein Buch hinweg anschaut. 
Um sieh erum ein Kreis in dem 
Buchclub steht.  
steht. Foto: A. Mack 

Und Du? 
Wie es sich für einen ordentlichen Buchclub gehört, lade ich euch herzlich zum Austausch über diesen Roman ein. (Nur, damit ihr euch nicht wundert: Die meisten Mitglieder tauschen sich in unserer Facebook Gruppe aus). 
Ihr könnt euch an meinen Fragen orientieren, oder einfach drauf los schreiben. 

Hast Du an unserer Leserunde teilgenommen? 
Wie hat Dir Der Buchspazierer gefallen? 
Gehört der Titel zu Deinen Wohlfühlbüchern? 


ACHTUNG SPOILER FRAGE 
Warum hat Carl im Krankenhaus keinen Besuch von seinen Kunden bekommen? 


SPOILER ENDE 

Falls ihr in eurem Kommentar inhaltlich spoilert, bitte ich euch darum, den Spoiler zu kennzeichnen, damit niemand böse Überraschungen erlebt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.