Montag, 19. Oktober 2020

[Buchclub] Diese Titel lesen wir als Nächstes

 

Frau, die uns über 
ein Buch hinweg anschaut. 
Um sieh erum ein Kreis in dem 
Buchclub steht.  
steht. Fot: A. Mack 

Hallo Buchlinge, 

heute gebe ich endlich bekannt, welche beiden Titel wir in unserer letzten Leserunde in diesem Jahr lesen bzw. hören werden. 
In diesem Beitrag erfahrt ihr, was es mit dem Buchclub auf sich hat und wie ihr mitmachen könnt. Der Austausch findet hauptsächlich in unserer Facebook Gruppe statt. Das soll euch aber nicht davon abhalten, euch auch unter meinen Blogbeiträgen zum Buchclub auszutauschen. 
Diesmal war das Ergebnis ziemlich eindeutig. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. Schließlich gab es bei unserer letzten Abstimmung ein Kopf an Kopf Rennen zwischen dem zweiten und dem dritten Platz. 
Kommen wir aber nun endlich zum Ergebnis der letzten Umfrage. 

Ich und die Menschen von Matt Haig 

Bild von der Hörverlag

#TeamHaig
Klappentext von der Hörverlag
"In einer regnerischen Nacht wird Andrew Martin, Professor für Mathematik in Cambridge, aufgegriffen, als er nackt eine Autobahn entlangwandert. Professor Martin ist nicht mehr er selbst. Ein Wesen mit überlegener Intelligenz und von einem weit entfernten Stern hat von ihm Besitz ergriffen. Und es ist nicht begeistert von seiner neuen Existenz. Es hat eine denkbar negative Meinung von den Menschen, jeder weiß schließlich, dass sie zu Egoismus, übermäßigem Ehrgeiz und Gewalttätigkeit neigen. Doch andererseits: Kann eine Lebensform, die Dinge wie Weißwein und Erdnussbutter erfunden hat, wirklich grundschlecht und böse sein? Und was sind das für seltsame Gefühle, die es überkommen, wenn es Debussy hört oder seiner vermeintlichen Frau Isobel in die Augen blickt? [...]" 

Liebes Kind von Romy Hausmann 

Bild von HörbuchHamburg
#TeamKind 
Klappentext von HörbuchHamburg
"[...] Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Sauerstoff bekommen sie über einen »Zirkulationsapparat«. Der Vater versorgt seine Familie mit Lebensmitteln, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen, er kümmert sich darum, dass seine Kinder immer eine Mutter haben. Doch eines Tages gelingt ihnen die Flucht – und der Alptraum geht weiter. Denn vieles deutet darauf hin, dass der Entführer sich nun zurückholen will, was ihm gehört." 

Wie immer gilt: Ihr entscheidet selbst, ob ihr den Titel lieber lesen oder hören wollt. 

Wie geht es jetzt weiter? Der Ablauf
In unserer Facebook Gruppe werden wir uns im Oktober bzw. November erst einmal über die Leseproben zu beiden Büchern austauschen. Im Dezember werden wir dann über die gesamten Titel sprechen. 

Im November oder Dezember werden meine Rezensionen zu beiden Titeln online gehen. Unter den Beiträgen könnt ihr euch dann austauschen. 

Und du? 
Bist du bei unserer Leserunde dabei? 
Welche Titel wirst du mitlesen bzw. mithören? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.