Montag, 21. September 2020

Cherish Dreams Rezension und Gewinnspiel

Foto von Skyara
Die Coverrechte 
bleiben beim Verlag. 

Eine Rezension von Skyara

Name: Cherish Dreams (Original: Love Hard)
Autor'in: Nailni Singh
Verlag: Lyx.digital in der Bastei Lübbe AG
Geeignet für: Young Adult
Gelesen oder gehört: Gelesen (eBook)
Bewertung: 5 von 5 Punkten
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 28.08.2020
Aktuelle Ausgabe: E-Book 
ISBN: 978-3-7363-1250-0 (E-Book); 978-3-7363-1293-7 (Flexibler Einband)

Inhaltsangabe
Klappentext von Lyx

"Für sie wirft er alle Regeln über Bord ...

Jake Esera ist ein professioneller Rugbyspieler – und ein Single-Dad. Seit er vor sechs Jahren Vater einer Tochter wurde, besteht das Leben des 24-Jährigen nur aus Training, Wettkämpfen, Zöpfe flechten und Playdates. Ausschlafen, feiern oder gar sich verlieben stehen nicht auf dem Plan. Doch als er auf einer Hochzeit seine ehemalige Schulfreundin Juliet Nelisi widertrifft, ändert sich alles. Denn Jules ist verführerisch wie nie, und Jake merkt zum ersten Mal seit langer Zeit, dass er vielleicht doch bereit ist, seine strengen Regeln über Bord zu werfen und sein Herz zu riskieren …" 

Meine Meinung
Nachdem ich „Cherish Hope“ von Nalini Singh bei der Bloggerjury als Rezensionsexemplar erhalten hatte, wollte ich mich natürlich auch wieder für „Cherish Dreams“ bewerben. Obwohl ich mit meinem Neugeborenen Ge(h)fölgchen (meine Tochter) nicht besonders viel Zeit habe, erlaubte ich es mir dennoch mich hier zu bewerben, da ich dieses Buch so oder so gelesen hätte! 

Nun hatte ich wieder unverschämtes Glück und hatte am Tag vor der Ersterscheinung eine Mail in meinem Postfach, das ich eins der E-Books erhalten werde. Was mein Glück allerdings so „unverschämt“ machte: Ich bekam einige Tage darauf auch noch die Printausgabe zugesendet. Nach kurzem Nachfragen bei der Bloggerjury bekam ich schließlich die Erlaubnis das Exemplar zu behalten. Da ich allerdings aus praktischen Gründen nur noch digital lese, kommt dieses Glück euch zu gute und ihr könnt das Printexemplar gewinnen! (Mehr Infos folgen im nächsten Absatz). 

Wie nicht anders zu erwarten, sind wir immer noch in Neuseeland und dürfen als nächste Mitglieder des Esera-Bishop-Clans den heißen Dad Jake Esera und Juliet Nelisi kennen lernen. Sie treffen sich auf der Hochzeit von Charlotte Baird und seinem Bruder Gabriel Bishop wieder. Charlie und Gabe kennen wir bereits aus „Rock Kiss - Ich berausche mich an dir“. Dieses Buch wurde als „Cherish Kisses“ neu aufgelegt, da diese Story das Bindeglied von der Rock Kiss Reihe zu der Cherish Reihe darstellt! 

Aber wie es häufiger der Fall ist gilt hier: Gegensätze ziehen sich an! Jake, als alleinerziehender Vater der kleinen Esme sehr darauf bedacht ist seiner Tochter ein gutes und von Liebe erfülltes Leben zu ermöglichen. Er scheut, trotz seines enormen Bekanntheitsgrades als Rugby Spieler, die Medien. Auch die Wahl seiner „Freundinnen“ trifft er immer sehr bedacht. Er lässt sich nur auf Beziehungen ein, bei denen er sich sicher sein kann, dass diese keinen Medienrummel bedeuten. Außerdem ist es für ihn auch ein täglicher Kampf, mit seiner Fürsorge seine Tochter nicht zu erdrücken. 
Hier bekommt er wie nicht anders zu erwarten, die volle Unterstützung seiner Familie. Diese muss ihn so manches mal auf den Boden zurückholen, insbesondere nach dem Tod seiner Jugendliebe Calypso, relativ kurz nach Esmes Geburt. 

Juliet hingegen ist so ziemlich das Gegenteil, eine scharfzüngige, vor kurzem geschiedene, scheinbar taffe Frau, die sich jedoch nichts sehnlicher wünscht, als endlich einen Halt im Leben zu bekommen. Diesen hatte sie nach dem Tod ihrer Eltern, lediglich durch Calypso, da sie bei ihrer Tante großgezogen wurde, die sie eher stiefmütterlich behandelte. Doch leider wurde sie von ihr, aufgrund ihres schlechten Benehmens, zu den Großeltern nach Samoa geschickt. Diese behandelten sie mit noch größerer Strenge und Härte. Dadurch brach auch der Kontakt zu Calypso beinahe vollständig ab. Erst Jahre später begegnet sie Charlotte, während eines Backseminars und freundet sich mit ihr an. Da sie zum Brautjungferngefolge von Charlotte gehört, trifft sie nun wieder auf Jake, ohne dass dieser etwas davon ahnt. 
Doch das Wiedersehen wird mit so manch spitzem Kommentar, aber auch einer sehr großen körperlichen Anziehung verbunden, was wiederum enormen Spaß macht zu lesen! 

Diese Unterschiede und Juliets Vergangenheit zwischen Samoa und dem Wiedersehen mit Jake machen es den beiden allerdings schwer sich aufeinander einzulassen. Da ich euch damit kaum bis überhaupt nicht gespoilert habe, dies wenn ich weitermache aber eindeutig tue, beende ich hiermit die bisherige Zusammenfassung. 

Insgesamt bemerkt man, dass ich hell auf begeistert bin. Jake als fürsorglicher Vater der immer darauf bedacht ist seiner Tochter alles was ihr gut tut zu ermöglichen. Juliet, der man aufgrund ihres bisherigen Lebens einen Mann wie Jake wünscht und, die auch auf die Bedürfnisse von Esme voll eingeht. Das ist einfach eine tolle Story, wenn auch sicher schon mehrfach auf unterschiedliche Arten erzählt.

Nalinis Schreibstil ist locker, leicht und man fliegt nur so über die Seiten. Ich habe es oft während des Stillens gelesen, was es mir dann, unerwarteter Weise, doch ermöglichte die Geschichte besonders schnell zum Abschluss zu bringen.

Auch das Ende ist, typisch für Nalini Singh, mit dem Glück der beiden Protagonisten einhergehend, wodurch ich mich unglaublich freue, dass ich euch die Printausgabe deshalb bei uns auf Ge(h)Schichten verlosen darf.

Auch hier kann ich euch nur dazu auffordern dieses Buch zu lesen. Es ist, so wie alle Cherish-Bände, sehr gut einzeln zu lesen. Da diese Reihe allerdings süchtig macht, ist es nahezu unmöglich nur eines aus der Reihe zu lesen… Was das Hörbuch betrifft: Leider gibt es dieses momentan nur über Audible, ist aber durch die Sprecherin Emilia Wallace wieder wundervoll vertont worden!

Bild von Skyara
Gewinnspiel 
Hallo ihr Lieben.
wir haben heute etwas Besonderes für euch.

Wie bereits angekündigt, verlosen wir nun ein Rezensionsexemplar der Printausgabe von Cherish Dreams
Wir hoffen, dass euch Skyara mit ihrer Rezension neugierig auf den Titel machen konnte. 

Um in den Lostopf zu hüpfen müsst ihr Skyara nur eine kurze Frage beantworten: Wie heißt Jakes kleine Tochter mit Vornamen? 
Bitte achtet darauf das nur die Antwort im Betreff steht, erst dann hüpft ihr in den Lostopf! 
Wenn ihr uns die richtige Antwort bis zum 26.09.2020 zuschickt, seid ihr dabei! 

Hier nochmal die Teilnahmebedingungen im Überblick: 
  • Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, musst Du die folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt Jakes kleine Tochter mit Vornamen?
  • Die Antwort schreibst Du in den Betreff der E-Mail
  • Die E-Mailadresse lautet: skyara@bgschuetze.de
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Einsendeschluss ist 26.09.2020
  • Unter allen gültigen Einsendungen werden die Gewinner*innen durch ein Losverfahren ermittelt.
  • Falls Du gewonnen hast, werde ich Dich per E-Mail benachrichtigen. Daher werde ich Deine E-Mailadresse in meinem Postfach speichern, solange das Gewinnspiel läuft. Wenn Du zu den Gewinner*innen gehörst, benötige ich Deine Adresse, um Dir den Gewinn zuzuschicken. Deine E-Mailadresse sowie Deine Anschrift werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nach Versenden des Gewinnes wieder gelöscht.
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können. 
  • Falls Du noch nicht volljährig bist, benötige ich eine Einverständniserklärung Deiner Eltern, oder sonstigen Erziehungsberechtigten.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt, oder umgetauscht werden.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst Du den Teilnahmebedingungen zu.
------------------------------------------------------------------

Dieses Buch wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar kostenlos zur Verfügung gestellt. 

2 Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Aktionsseite geteilt!

    Ich drücke allen die Daumen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,
      vielen Dank für Deinen Besuch und die Verlinkung des Gewinnspiels. Ich bin wirklich gespannt, wer das Exemplar zum Schluss gewinnt.
      Demnächst werden wir wieder etwas verlosen. Aber dazu wird es bald noch mehr Infos geben.

      Einen guten Start ins Wochenende wünscht,

      Emma

      Löschen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.