Sonntag, 29. März 2020

Ge(h)lesen Spezial Tag 3



Unterkörper einer
Person, die auf einem
Stapel Bücher sitzt.
Foto: A. Mack
Ja Buchlinge, 

wir lassen uns von der Zeitumstellung selbstverständlich nicht unterkriegne. Natürlich geht unsere Aktion wie versprochen in die dritte und somit auch finale Runde. 
Heute ist Sonntag. Und da soll es ja bekanntlich gemütlich zugehen. Keine großen Sprints oder Stress. 

Deswegen habe ich mir überlegt, die Aktion gemütlich ausklingen zu lassen. Es wird also keine klassischen Etappen geben. Aber natürlich dürfen die ein oder anderen Updates hier nicht fehlen. 
Ich hoffe natürlich, ich finde genug Material dafür. 



Die Fragen 
(sofern ihr welche wollt): 

  • Wie sieht für Dich ein typischer Sonntag aus? Gibt es den überhaupt? 
  • Wie viel hast Du im Rahmen des Lesewochenendes bisher gelesen? 
  • Konntest Du ein Buch beenden? 
  • Wie heißt Deine neue Lektüre? 

Nein, natürlich müsst ihr mir diese Fragen nicht alle auf einmal beantworten. Teilt sie euch gerne selbst ein und meldet euch, wie ihr mögt.

Ein typischer Sonntag... 
Meistens gönne ich mir am Sonntag eine Auszeit. Soll heißen, es gibt keine To Dos, die ich abarbeiten muss. Ich mache das, wozu ich Lust habe.
Als ich noch im Internat gewohnt habe, war es meistens ein reiner Lese- und Waschtag, weil Wäsche waschen locker nebenher ging.
Inzwischen ist es meist ein Booktube- oder Hörbuch Tag.

Leseupdate 
Entschuldigt Buchlinge! Ich habe das offizielle Ende des Lesemarathons verpasst. Wir haben spät zu Mittag gegessen und ich fand dann, dass Familienzeit im Vergleich zur Onlinewelt vorgeht.

Im Rahmen des Lesemarathons habe ich ein Hörbuch beendet. Vielleicht schaffe ich es heute Abend noch Ich werde fliegen zu beenden. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich es schaffen werde. Es wäre aber auch nicht so schlimm, mit dem Hörbuch in die neue Woche zu starten.

Ich weiß nicht genau, ob ich noch ein Update schreiben werde. Deswegen bedanke ich mich an dieser Stelle fürs vorbeischauen und hoffe, ihr hattet eine schöne Zeit zwischen den Seiten, oder vielleicht auch mit einem Hörbuch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.