Montag, 24. Februar 2020

[Blogtour] Verlagsvorstellung: Der JUMBO Verlag

Bild von Jumbo Verlag
Hallo Buchlinge,

wenn ihr mir auf Twitter folgt, habt ihr vor ein paar Wochen vielleicht einen Tweet gesehen, in dem ich von meiner Vorfreude auf eine Blogtour erzählt habe.

Nun ist es endlich soweit: In dieser Woche dreht sich alles um zwei Titel der Autorin Stella Tack, die kürzlich im JUMBO Verlag erschienen sind. Nämlich Kiss me once und Night of Crowns.
Wenn ihr keinen Beitrag der Blogtour verpassen wollt, dann haltet bei Twitter, Instagram oder bei Facebook nach den #TeamTack, #TotalTackTime, #ListentoTack Ausschau.  
Übrigens: Jeden Tag könnt ihr entweder ein Exemplar von Kiss me once oder von Night of Crowns gewinnen. Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr auf den jeweiligen Kanälen.

In dieser Woche erwarten euch spannende Interviews und interessante Rezensionen. Natürlich verrate ich euch nicht, wer über welches Thema schreibt. Schließlich will ich euch ja nicht spoilern. 
Damit ihr den Überblick nicht verliert, habe ich hier noch die Terminübersicht für euch:

24. Februar: Ich :-). 
25. Februar: Ally von MagicAllyPrincess
26. Februar: Christine von nichtohnebuch
27. Februar: Milena von Booklover undercover (Instagram Account)
28. Februar: Sandra von Hörnchens Büchernest

Wie der Titel meines Posts bereits verrät, erzähle ich euch heute etwas mehr über den JUMBO Verlag, dem Hörbuchverlag bei dem die beiden Hörbücher von Stella Tack erschienen sind. 

Über den Verlag - Die Geschichte 
JUMBO - Neue Medien & Verlag vereint mehrere Produktionen unter einem Dach. Der Verlag wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, hochwertige und spannende Hörbücher für Kinder zu produzieren.
Inzwischen erscheinen aber nicht nur Hörbücher, Hörspiele oder Musik CDs im Hause JUMBO. Es gibt auch eine Auswahl an Bilder-, Vorlese-, Mal-, oder Bastelbücher für Kinder. Bei manchen Titeln gibt es auch eine CD, die das Buch ergänzt.
Außerdem - und das finde ich richtig, richtig cool, - kann man sich beim Verlag auch den roten JUMBO Plüschelefanten als Kuscheltier bestellen.

In meiner Verlagsvorstellung konzentriere ich mich aber vor allem auf die Hörbuch- und Hörspielproduktionen des JUMBO Verlages.

Der JUMBO Verlag, mit seinem Sitz in Hamburg, besteht seit fast 30 Jahren. Besonders schön finde ich, dass der JUMBO Verlag ein konzernunabhängiger Verlag ist. Zum Vergleich: Verlage wie steinbach - sprechende Bücher, der Argon Verlag oder auch der Hörverlag gehören inzwischen zu Konzernen. Das kann Vor- aber auch Nachteile haben, die aber nicht in diesem Beitrag besprochen werden sollen.

Die drei Verlagsprogramme setzen sich aus unterschiedlichen Sparten zusammen: 

Das Programm für Kinder nennt sich JUMBO und kennzeichnet sich nicht nur durch künstlerische Lesungen, sondern auch durch Hörspielproduktionen und Musik CDs. Die Zielgruppe dieses Verlagsprogrammes beginnt laut dem Verlag im Kleinkindalter und reicht bis ca. 12 Jahren.
Im Kinderprogramm treffen wir auf einige Charaktere, die euch vielleicht aus eurer eigenen Kindheit bekannt vorkommen. So gibt es beispielsweise Produktionen mit den beiden Schweinen Piggeldy und Frederick, die viele von euch wahrscheinlich aus der Kinderserie Unser Sandmännchen kennen. Beim JUMBO Verlag wurde die Reihe nicht als Hörspiel, sondern als Hörbuch produziert. 
Die oben erwähnten Buchproduktionen gehören ebenfalls zum Kinderprogramm des Verlages.

Die Titel für Jugendliche erscheinen unter dem Label GoyaLibre. Spannende Hörbücher für Jugendliche sind unter anderem: Monika Feths Erdbeerpflücker-Reihe, in der wir eine junge Ermittlerin kennenlernen, die von einem Kriminalfall in den nächsten gerät.
Für Fans von Dystopien könnte die Selection-Reihe von Kiera Cass etwas sein. Hier treffen wir auf America Singer, die in einer fiktiven Welt nicht ganz freiwillig an einem Prinzessinnen Casting teilnehmen muss. Der Verlag veranstaltete bei der Suche nach einer Sprecherin für Kiera Cass Reihe ebenfalls ein Casting. 

Die Titel für Erwachsene erscheinen unter dem Label GoyaLit. Hier gibt es vor allem Hörbücher aus den Bereichen Belletristik und zeitgenössische Literatur. Besonders beliebt sind die Titel von Dora Heldt und Klaus-Peter Wolf. Oder um es mit den Worten des Verlages zu sagen:

"[Das Programm] bietet kriminelle, historische, unterhaltsame, zeitgenössische und literarisch wertvolle Themen als Hörbuch."
(Quelle: Über Uns Seite).

Zudem gibt es noch zwei weitere Labels des Verlages unter denen Sachhörbücher bzw. Biografien veröffentlicht werden. 

Der JUMBO Verlag - Zahlen und Fakten 
Bei JUMBO - Neue Medien & Verlag sind inzwischen ca. 1.200 lieferbare Titel erschienen. Jährlich kommen 160 - 180 neue Neuerscheinungen hinzu. 
Das Team des JUMBO Verlages besteht aus 30 Mitarbeiter*innen.

Bekannte Interpret*innen, die Titel des JUMBO Verlages eingesprochen haben sind unter Anderem: Rufus Beck, Anke Engelke, Julia Nachtmann, Muriel Baumeister und Jonas Engelke,

Manche von ihnen haben nur 1-2 Titel für den Verlag eingelesen. Andere sind auch auf mehreren Titeln zu hören. Julia Nachtmann und Stefan Kaminski beispielsweise, arbeiten wohl häufiger mit dem JUMBO Verlag zusammen. Was ich hier besonders interessant finde ist, dass die beiden Sprecher*innen nicht nur in einer Rubrik zu finden sind, sondern sowohl Erwachsenentitel als auch Produktionen für Kinder einlesen.

Ein Verlag - spannende Titel 
Buchlinge, ich habe euch zwar schon von ein paar Titeln erzählt, die beim JUMBO Verlag erschienen sind. In diesem Abschnitt möchte ich aber besondere Titel hervorheben, auf die ich beim Stöbern auf der Verlagswebsite aufmerksam geworden bin.

In der Hörspielreihe Wieso? Weshalb? Warum? werden Themen kindgerecht aufbereitet. So dreht es sich beispielsweise in einer Folge um das Thema Flugzeuge. Der Titel der Hörspielreihe erinnert mich an das Intro der Sesamstraße. Was mir an der Produktion sehr gut gefällt ist, dass man das Buch als Hörspiel und nicht als Hörbuch aufbereitet hat. Mit mehreren Stimmen und Tönen wirkt es gleich etwas lebendiger.

Wir kennen sie alle: Rätselwitze und lustige Wortspiele. Hättet ihr gedacht, dass sich solche Bücher auch als eine Art Hörspiel umsetzen lässen? Wobei ein klassisches Hörspiel ist es eigentlich nicht. Es gibt zwar Geräusche und verteilte Rollen, aber keine Geschichte, sondern mehr kurze Episoden. In Was liegt am Strand und redet undeutlich? & Was sitzt im Wald und winkt? erwarten euch jede Menge Scherzfragen.

In der Ohrenbär-Reihe erwarten uns tierische Kurzgeschichten, die von verschiedenen Sprecher*innen gelesen werden. Wie es bei den Titeln aus der Kinderliteratur des JUMBO Verlages häufig der Fall ist, gibt es auch hier wieder Musik zwischen den einzelnen Geschichten.

In Sonnenkinder und Wintermäuse gibt es Geschichten, Lieder und Gedichte für alle Jahreszeiten. Ein Hörerlebnis in diesem Format habe ich euch bereits mit *Wintertraum und Mandelduft Ende 2019 vorgestellt.

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
"Das Sprachrohr zwischen Verlag und Blogger*innen" (Lisann Matusek) 

Für uns Blogger*innen sind vor allem die Mitarbeiter*innen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wichtige Ansprechpartner*innen, wenn es um Kooperationen oder Rezensionsanfragen geht. 
Beim JUMBO Verlag ist Lisann Matusek für die Zusammenarbeit mit den Blogger*innen zuständig.
Habt ihr euch eigentlich auch schon gefragt, wie die Arbeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eines Hörbuchverlages aussieht? 

Die Hauptaufgabe von Frau Matusek liegt in der Zusammenarbeit mit Blogger*innen. Hier trifft sie sich beispielsweise auf der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse mit Blogger*innen, stellt ihnen das kommende Verlagsprogramm vor oder nutzt die Zeit, sich auszutauschen. 
Außerdem plant sie Aktionen für Spitzentitel des Verlages wie beispielsweise diese Blogtour. 
Nicht zu vergessen beantwortet sie Anfragen, die per Mail reinkommen, vergibt Rezensionsexemplare, schreibt Pressemitteilungen, oder verwaltet den YouTube Kanal des Jumbo Verlages und den Auftritt bei LovelyBooks. 

Frau Matusek ist vor allem eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe wichtig. Schließlich haben Blogger*innen und der Hörbuchverlag ein gemeinsames Ziel: Hörbücher, die sie begeistern unter die Leute zu bringen. 

Und nun fragt ihr euch vielleicht, was ihr beachten solltet, wenn ihr Kontakt zum JUMBO Verlag, bzw. zu Frau Matusek aufnehmen wollt. Wie bei den meisten Print- und Hörbuchverlagen auch, hat der JUMBO Verlag nur ein bestimmtes Kontingent an Rezensionsexemplaren pro Titel für Blogger*innen und Journalist*innen zur Verfügung. Deswegen können nicht immer alle Interessent*innen ihren Wunschtitel erhalten.
Folgendes solltet ihr bei einer Anfrage an Frau Matusek beachten: 

Eine Auseinandersetzung mit dem Verlag oder dem Titel, den ihr anfragen wollt. 
Das meint zum Beispiel, dass ihr wisst, dass beim JUMBO Verlag hauptsächlich Hörbücher erscheinen. Wenn ihr aber einen konkreten Titelwunsch habt, oder von einer Idee für einen Blogartikel erzählt, zeigt das, dass ihr euch vorab schon mal Gedanken gemacht habt.
Für Frau Matusek zählt vor allem die Begeisterung für das Hörbuch bzw. Hörspiel. Follower*innenzahlen sind da schon mal zweitrangig. 

Übrigens: Wenn ihr Frau Matusek einmal in einem Hörerlebnis erleben wollt, werft einen Blick (oder ein Ohr?) in die Mein Lotta Leben-Reihe.

Gewinnspiel 
Wie bereits angekündigt gibt es nicht nur bei mir, sondern auch bei meinen Bloggerkolleginnen an jedem Tag ein Hörbuch zu gewinnen. Ich verlose... 

Bild von JUMBO Verlag
Kiss me once
Klappentext von JUMBO Verlag
"Ivy beginnt ihr Studium an der University of Florida und will nur eins: einen Neuanfang. Denn ihr Vater ist ein Wirtschaftsmillionär, der ihrem Leben enge Grenzen und strenge Regeln gesetzt hat. Ivy läuft gleich an ihrem ersten Tag an der Uni ihrem Traumtypen über den Weg - dem charmanten und geheimnisvoll tätowierten Ryan. Schon bei ihrem ersten Treffen fliegen die Funken. Doch Ryan hat einen geheimen Auftrag von Ivys Vater: Als Bodyguard soll er Ivy auf dem Campus beschützen ..." 


Neugierig? Wenn ihr die folgenden Teilnahmebedingungen beachtet, könnt ihr das Hörbuch gewinnen.

  • Wenn Du in den Lostopf hppfen möchtest, schreibe mir entweder einen Kommentar, oder eine Mail aneine E-Mail an EmmaZecka(at)gmx.de mit dem Betreff Team Tack.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Einsendeschluss ist der Freitag der 08. März 23:00 Uhr.
  • Unter allen gültigen Einsendungen werden die Gewinner*innen durch ein Losverfahren ermittelt.
  • Falls Du gewonnen hast, werde ich Dich per E-Mail benachrichtigen und Deine Anschrift benötigen. Diese werde ich an den JUMBO Verlag weiterleiten, damit Dir Dein Gewinn zugeschickt werden kann. Ich behandle Deine personenbezogenen Daten natürlich vertraulich, gebe ausschließlich Deine Anschrift an den Verlag weiter und werde Deine E-Mail nach der Weiterleitung löschen.
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können. Falls Du noch nicht volljährig bist, benötige ich eine Einverständniserklärung Deiner Eltern, oder sonstigen Erziehungsberechtigten.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt, oder umgetauscht werden.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst Du den Teilnahmebedingungen zu.

Das Gewinnspiel wurde ausgelost und die Gewinnerin wurde benachrichtigt. Velen Dank für eure Teilnahme! 

---------------------------------------------------------

Die mit * markierten Titel wurden mir als Rezensionsexemplar kostenlos vom JUMBO Verlag zur Verfügung gestellt. 

7 Kommentare:

  1. Huhu!

    Ein interessanter Auftakt zur Blogtour :)
    Ich hab sie gerne auf meiner Aktionsseite geteilt!


    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee,

      vielen Dank fürs vorbeischauen und teilen unserer Aktion.
      Mir ist der Beitrag wirklich etwas schwer gefallen, weil ich nicht wollte, dass es einfach "nur" eine Zusammenfassung der "Über uns"-Seite des Verlages wird.
      Deswegen freut es mich sehr, dass Dir der Beitrag gefallen hat. Ich werde die anderen Beiträge auch verfolgen.

      viele Grüße und ich hoffe, Du hattest einen guten Start in die neue Woche!

      Emma

      Löschen
  2. Liebe Emma,
    vielen Dank für den schönen Beitrag. Bisher kenne ich noch kein Buch von Stella Tack, aber der Klappentext klingt sehr interessant.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      es freut mich, dass Dir der Beitrag gefallen hat. Ich habe die beiden Titel der Blogtour noch nicht gehört, werde aber definitiv mal rein hören. ("Kiss me once" wird bald von einer meiner Co-Autorinnen rezensiert). Ich bin gespannt, wie ihr das Hörbuch gefallen wird.

      viele Grüße

      Emma

      Löschen
  3. Hallöchen zusammen,
    auf Instagram bin ich auf eure Blogtour aufmerksam geworden und bin direkt mal stöbern gegangen. Dein Beitrag zum Auftakt der Tour hat mir sehr gut gefallen. Du hast den Verlag wirklich umfangreich, vielseitig und sehr charmant vorgestellt. Ich bin letztes Jahr so richtig auf den Jumbo Verlag aufmerksam geworden, als die Sturmtochter-Bände dort als Hörbuch erschienen sind. Ich finde es toll, dass weitere tolle Titel ins Programm mit aufgenommen werden und ich würde mich wirklich sehr über KISS ME ONCE freuen!

    Deswegen sind meine Daumen direkt mal gedrückt :)
    Ich werde mir gleich mal die anderen Beiträge ansehen!

    Ganz liebe Grüße
    Levenya
    www.levenyasbuchzeit.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Levenya,

      vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar. Bitte entschuldige die späte Veröffentlichung. Ich hatte das Wochenende über Besuch und war nicht am PC.

      Es freut mich, dass Dir unsere Blogtour gefallen hat. Je länger ich über meinen Beitrag nachdenke, desto mehr Ideen hätte ich noch umsetzen wollen. Super, dass Dir meine Verlagsvorstellung gefallen hat. Für mich war es der erste Beitrag dieser Art.

      viele Grüße

      Emma

      Löschen
  4. Liebe Emma,

    vielen Dank für die tolle Verlagsvorstellung und das Gewinnspiel. Der rote JUMBO Plüschelefant gefällt mir so gut. Die Selection-Reihe habe ich schon gehört, aber 'Kiss me once' von Stella Tack ist mir neu und klingt richtig gut. Den Abschnitt über die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finde ich ganz besonders interessant.

    Liebe Grüße
    Aylin

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.