Mittwoch, 6. November 2019

Mein Terminplan bei der lit.Love 2019 in München

Foto von Lit.Love 
Hallo Buchlinge,

mit der Frankfurter Buchmesse ist mein diesjähriger Literaturfestival Plan noch nicht vorbei. Am kommenden Wochenende geht es für mich nach München. Am Samstag den 09.11 und Sonntag den 10.11. öffnet die Verlagsgruppe RandomHouse ihre Türen. Die Verlage Blanvalet, cbj, Diana, der Hörverlag, Goldmann, Heyne, Heyne fliegt, Penguin Verlag und RandomHouse Audio laden zur lit.Love dem jährlichen Lesefestival nach München ein.
Und ich bin dabei. Damit ich nicht - wie bei meinem ersten Trip nach München - früh morgens losfahren muss, habe ich beschlossen schon am Freitag anzureisen. In diesem Blogartikel erzähle ich euch, welche Veranstaltungen ich bei dem Lesefestival unbedingt sehen möchte.

Samstag 09.11.19 
Ab 10:00 Uhr beginnen die ersten Veranstaltungen.

10:00 Uhr - 11:00 Uhr 
TALK: I’ll stand by you – Die Bedeutung von Freundschaft im Liebesroman
Eine Diskussionsrunde mit den Autorinnen:  Anne Freytag, Manuela Inusa, Adriana Popescu, Meike Werkmeister.
Wo: Großer Saal 

11:00 - 12:00 Uhr 
Workshop mit Lucinde Hutzenlaub: Am Anfang war das Wort 
Lucinde Hutzenlaub erzählt uns, wie man gute Dialoge schreibt. Schwerpunkte sind: Die eigene Stimme der Charaktere finden und wissen, was man tun kann, wenn die Charaktere stumm bleiben. 
Wo: Kleiner Saal 

12:00 - 13:00 Uhr 
Talk: Making Of The Mister 
E. L. James neuster Roman aus der Perspektive der Hörbuchsprecher*innen und des Lektorats. 
Mit: Regina Gisbertz und Matthias Scherwenikas, Barbara Heinzius (Lektorat Goldmann), Susa Willems (Lektorat Der Hörverlag, Moderation). 
Wo: Großer Saal 

14:00 - 15:00 Uhr 
TALK: Liebe ist … – Partnersuche und Beziehungen im Wandel der Zeit.
Diskussionsrunde zu den Themen Liebe und Partnerschaft im Wandel der Zeit. Es diskutieren: Julius Kraft, Marie Lacrosse und Annette Wieners. 
Wo: Kleine Bühne 

14:00 - 15:00 Uhr 
WORKSHOP mit Persephone Haasis: Anziehung. Atmosphäre. Sinnlichkeit. Wie erreicht man die Emotion der Leser?
Persephone Haasis erklärt, wie man Szenen im Liebesroman schreibt und zwar so, dass sich die Leser*innen die Kulisse bildhaft vorstellen können. 
Wo: Kleiner Saal 

15:00 - 16:00 Uhr 
TALK: Sharing is caring: Wie Autoren ihre Bücher online promoten und Bookstagrammer sie dabei unterstützen.
Die Autorinnen Adriana Popescu, Meike Werkmeister und Persephone Haasis sprechen über ihre Social Media Kanäle und berichten, wie viel Zeit sie in die Kanäle investieren. Bloggerin Josephine Wismar erzählt, was einen erfolgreichen Social Media Kanal ausmacht. 
Wo: Großer Saal 

16:00 - 17:00 Uhr 
TALK: Podcast »Penguin lädt ein«: Im Gespräch mit Maria Nikolai und Persephone Haasis. 
Der Podcast Penguin lädt ein stellt sich vor. Außerdem wird erzählt, wie ein Podcast produziert wird und worauf es dabei ankommt. 
Wo: Großer Saal 

17:00 - 18:00 Uhr 
TALK: A long way home – von der ersten Idee bis zum fertigen Buch.
Lena Kiefer spricht nicht nur über ihre Debüt Trilogie Ophelia Scale, sondern erzählt von ihrem Weg in den Verlag. Außerdem mit dabei Literaturagentin Gerlinde Moorkamp von der Literaturagentur Weniger und Martina Patzer, Lektorin. Beide erzählen von ihren Arbeitsalltagen. 
Wo: Kleine Bühne 


Sonntag 10.11.19 
Am Sonntag wird es bei mir etwas ruhiger. Ich muss schon gegen 16:00 Uhr aufbrechen, um meinen Zug Richtung Heimat zu bekommen. 

10:00 - 10:30 Uhr 
Meet & Greet mit Adriana Popescu 
Ich bin sehr gespannt, wie viel beim Meet & Greet los sein wird. Eine halbe Stunde schein mit gefühlt etwas wenig Zeit. Andererseits hat das lit.Love-Team bereits genug Erfahrung gesammelt, um den zeitlichen Rahmen einschätzen zu können. 
Wo: Foyer 

11:00 - 12:00 Uhr 
Lesung mit Meike Werkmeister 
Die Autorin liest aus ihrem Roman Sterne sieht man nur im Dunkeln. Mit musikalischer Begleitung von Julia Kautz. 
Wo: Großer Saal 

12:00 - 13:00 Uhr 
Lesung mit Adriana Popescu 
Die Autorin liest aus ihrem Roman: Morgen, irgendwo am Meer. 
Wo: Golden Wings 

14:00 - 15:00 Uhr 
TALK: Gespiegelt – wenn man beim Blick ins Buch sich selbst sieht.
Adrienne Friedlaender, Wladimir Kaminer, Julius Kraft und Brenda Strohmaier sprechen über das Thema Autobiografien. 
Wo: Kleine Bühne 


Und Du? 
Bist Du auch in München unterwegs? 
Welche Veranstaltungen möchtest Du unbedingt sehen? 
Welche der vorgestellten Veranstaltungen interessieren Dich am meisten? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.