Montag, 21. Oktober 2019

[Buchclub] Geschichten, die wir in diesem Jahr unbedingt lesen wollen - Die Ergebnisse


Frau, die uns über 
ein Buch hinweg anschaut. 
Um sieh erum ein Kreis in dem 
Buchclub steht.  
steht. Foto: A. Mack 
Hallo Buchlinge, 

es ist soweit. Heute verkünde ich euch also, welche Titel unsere letzten Buchclub Lektüren sind. Zumindest in diesem Jahr. 
Auch in der vergangenen Abstimmung waren viele interessante Titel dabei. Einige davon habe ich schon gehört und freue mich, mit euch über diese Titel zu diskutieren. 
Bevor wir zu unseren Lektüren kommen: 

Wie immer gilt: Ihr könnt euch selbst aussuchen, ob ihr alle, nur eine oder auch gar keine der Lektüren lest. Außerdem könnt ihr euch das Medium ebenfalls selbst aussuchen. 

Kleine Stadt der großen Träume 
von Fredrik Backman
 

Bild von Argon Verlag
#TeamTräume 
Klappentext von Argon Verlag
"Es ist nur ein Spiel, aber für Björnstadt kann es alles bedeuten. Die Menschen in dem kleinen Ort tief in den Wäldern haben viele Rückschläge hinnehmen müssen. Doch sie sind stark und leidenschaftlich wie Bären, und sie halten zusammen. Deshalb fiebern und träumen sie alle mit den Eishockeyjunioren, deren große Chance bevorsteht. Endlich wieder spüren, dass sie in Björnstadt etwas bedeuten, dass sie auch etwas gewinnen können! Nicht nur Freude und Selbstbewusstsein, vielleicht sogar neue Sponsoren und Arbeitsplätze, eine Zukunft. Noch ahnt niemand von ihnen, dass sich ihre Gemeinschaft bald für immer verändern wird."

Nach einer wahren Geschichte 
von Delphine de Vigan 

Bild von RandomHouse Audio 
#TeamDelphine
Klappentext von Randomhouse Audio 
"Delphine ist eine gefeierte Schriftstellerin, doch der Erfolg ihres letzten, überaus erfolgreichen Romans stürzt sie in eine Schaffenskrise. Da lernt sie scheinbar zufällig eine Frau kennen, die sie fasziniert: L. Völlig selbstlos nimmt L. ihr Erledigungen und Pflichten ab – und einen immer größeren Teil ihres Lebens ein. Als Delphine entdeckt, dass L. sogar ihre intimsten Notizen liest, spitzt sich die Situation zu: Ist Delphine paranoid oder liegt der wahre Stoff für ihren nächsten, großen Roman direkt vor ihren Augen?"

Hinweis: Weil es bei der Facebook Abstimmung Gleichstand gab, gibt es noch die folgenden beiden Titel zur Auswahl. 

Britt-Marie war hier 
von Fredrik Backman 

Bild von Argon Verlag
#TeamBritt
Klappentext von Argon Verlag
"Wo diese Frau aufräumt, bleibt kein Herz unberührtBritt-Marie hat ihr Leben lang gewartet, dass ihr Leben endlich anfängt. Andere sagen, sie sei pedantisch, aber sie will doch nur, dass alles ordentlich und schön ist. Nach vierzig Jahren hat sie ihren Mann verlassen und sucht einen Job. Borg ist ein Ort, in den eine Straße hinein- und wieder hinausführt. Arbeit gibt es hier schon lange nicht mehr. Das Einzige, was allen geblieben ist, ist die Begeisterung für Fußball. Wofür Britt-Marie nun wirklich kein Verständnis hat … Ein Hörbuch übers Verlieren, Verlieben und Mitspielen, wenn das Leben ins Rollen kommt." 


Das Buch der Spiegel 
von E. O. Chirovici 

Bild von der hörverlag
#TeamSpiegel 
Klappentext von der hörverlag:  
"Als der Literaturagent Peter Katz ein Manuskript des Autors Richard Flynn erhält, ist er sofort fasziniert. Flynn schreibt über die Ermordung des berühmten Professors Joseph Wieder in Princeton – vor über zwanzig Jahren. Der Fall wurde nie aufgeklärt, und Katz vermutet, dass der mittlerweile unheilbar kranke Flynn den Mord gestehen oder den Täter enthüllen wird. Doch Flynns Text endet abrupt. Katz will den Autor kontaktieren, aber er kommt zu spät, denn Flynn ist zwischenzeitlich verstorben. Besessen davon, das Ende der Geschichte zu erfahren, versucht Katz, Laura Baines ausfindig zu machen, die als Studentin auf undurchsichtige Weise mit Wieder verbunden war. Doch je tiefer Katz in den Fall eindringt, desto mehr scheint er sich von der Lösung zu entfernen. Denn im Spiegel der Erinnerung sieht er mehr als nur eine Wahrheit ..."

Der Ablauf 
Wie immer könnt ihr entweder in unserer Facebook Gruppe oder unter dem vorgesehenen Thread auf diesem Blog nach Beenden der Lektüre über den Titel diskutieren. Damit ihr ungefähr wisst, wann die Diskussionsbeiträge online gehen, habe ich hier die altbekannte Terminübersicht für euch. (Es ist natürlich überhaupt kein Problem, wenn ihr den Titel nicht pünktlich zum Veröffentlichungstermin des Diskussionsbeitrages fertig gelesen habt). 

Diskussionsbeitrag zu #TeamDelphine: Montag 18.11.19
Diskussionsbeitrag zu #TeamTräume: Montag 25.11.19 
Diskussionsbeitrag zu #TeamSpiegel: Montag 09.12.19 
Diskussionsbeitrag zu #TeamBritt: Montag 16.12.19 
Bekanntgabe des nächsten Themas: 06.01.20 

Und Du? 
Bei welchen Titeln wirst Du mit lesen? 
Hast Du schon bestimmte Erwartungen an diese Titel? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.