Donnerstag, 27. Dezember 2018

Weihnachtsgeplauder Tag 1

Bild von Anjas
Bücherzimmer
 

Hallo Buchlinge,

heute startet also die kleine nach-weihnachtliche Aktion, die ich gemeinsam mit Anja vom kleinen Bücherzimmer organisiere. Wir wollen mit euch die Zeit zwischen den Jahren verbringen, gemeinsam lesen und plaudern.

HIER findet ihr die Teilnehmerliste und den Ankündigungspost. Und natürlich haben wir auch eine Facebook Veranstaltung. Ihr könnt euch sehr gerne auch spontan zu uns gesellen. Eine Deadline für die Anmeldung gibt es nicht.

Kommen wir aber nun zu den heutigen Aufgaben.

Erzähle uns etwas über Dich: Was sollte man über Dich und Deinen Kanal wissen?

Emma: Ich falle gleich mal mit der Tür ins Haus und verkünde, dass es auf meinem Blog hauptsächlich Rezensionen von Hörbüchern gibt. Wer jetzt allerdings schon das Weite suchen möchte und sich denkt, dass Hörbücher ja keine richtigen Bücher sind, täuscht sich. Schließlich handelt es sich nur um ein anderes Medium. Meine Rezensionen können also auch bedenkenlos von Buchliebhabern gelesen werden.

Außerdem werde ich viel hinter den Kulissen und gelegentlich auch auf der Bühne von meinem Ge(h)folge (meinen drei Co-Autorinnen) bei der Blogarbeit unterstützt.

Weihnachtsrückblick Teil 1: Die Weihnachtsfeiertage sind nun vorüber. Welches Deiner Geschenke kam am besten an? Was war Dein verschenktes Lieblingsgeschenk?

Emma: Ich glaube, hier decken sich die Antworten auf beide Fragen. Und zwar habe ich dieses Jahr meinen literarischen Adventskalender verschenkt. Es gab 24 Tage lang jeweils ein Kapitel auf diesem Blog zu lesen. Und ich habe die Geschichte als Hardcover Exemplar drucken lassen und an ein paar Leute verschenkt. Hier war ich wirklich etwas nervös, wie das Projekt bei den Beschenkten ankam. Aber bisher gab es nur positive Rückmeldungen.

Bist Du über die Feiertage zum Lesen gekommen? Wie viel möchtest Du heute gerne lesen?

Emma: Leider bin ich nur am ersten Weihnachtsfeiertag etwas zum lesen gekommen. Allerdings konnte mich die Geschichte nicht wirklich packen. Glücklicherweise bin ich gerade in mehreren Welten unterwegs und kann daher einfach die Geschichte wechseln. Heute möchte ich sehr gerne wieder in Der nasse Fisch von Volker Kutscher eintauchen und hoffe, dass es mit einer Stunde Hörzeit klappt.

Updates 
13:30 Uhr: Unser Weihnachtsgeplauder ist auf allen Kanälen beworben, die ich so nutze und ich hoffe, dass noch ein paar Buchlinge von euch zu uns stoßen werden. Ansosnten muss ich kleinlaut gestehen, dass ich noch überhaupt nicht bei Herrn Rath und dem nassen Fisch vorbeigeschaut habe und mich heute Mittag auch etwas der Blogarbeit widmen sollte.

Wie sehen eure Pläne für den heutigen Tag aus?

Kurz nach 21:00 Uhr: Oh, Mann, Buchlinge! Ich habe sehr viele Stunden des Tages damit verbracht, den Jahresrückblick fertig zu machen. Jedes Jahr nehme ich mir vor, schon während des Jahres am Beitrag zu arbeiten, damit das nicht alles auf den letzten Drücker passiert. Tja, ihr seht was aus meinen bisherigen Vorhaben geworden ist. Leider bin ich heute deswegen nicht zum Hörbuch hören gekommen, habe aber vor das morgen so gut es geht nachzuholen. Jetzt werde ich mich nur nochmal kurz mit Anja zusammensetzen, um die finalen Aufgaben für den morgigen Tag vorzubereiten.

2 Kommentare:

  1. Hallo liebe Emma,
    so auch mein Beitrag ist online. Nachdem ich jetzt von der Arbeit ausgeruht bin und der Haushalt steht, habe ich mich drangesetzt :-)
    https://bloganjab.blogspot.com/2018/12/x-mas-geplauder-tag-1-2018.html
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anja,

    da schaue ich doch gleich mal bei Deinem Beitrag vorbei. Leider komme ich heute mit meinen To Dos kaum hinterher. Ich hoffe, morgen läuft es lesetechnisch etwas besser.

    viele Grüße

    Emma

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken Deines Kommentars akzeptierst Du, dass der von Dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst Du in der Datenschutzerklärung
Den Textbaustein habe ich von Pergamentfalter übernommen.