Dienstag, 28. Februar 2017

Zurückge(h)blickt auf den Februar 2017

Gelesen im Februar 2017

Bild von der hörverlag 
*Belgravia von Julian Fellowes 
Dieses Buch ist eine Familiensaga mit historischem Soap Charakter. Julian Fellowes nimmt uns mit in das London des 19. Jahrhunderts. Wir erleben Intrigen der Adligen, den Wunsch nach der großen Liebe, sowie Charaktere, die sich wünschen ihre Träume verwirklichen zu können.
Ein Hörbuch, das mir unterhaltsame Stunden be-schert hat.


Sonntag, 26. Februar 2017

Sachbuch des Monats: Irre - Wir behandeln die Falschen

Bild von

Steckbrief
Name: Irre - Wir behandeln die Falschen
Autor*in: Manfred Lütz
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
Geeignet für: Menschen, die gerne Sachbücher lesen und sich für psychische Erkrankungen interessieren
Gelesen oder gehört: gehört in gekürzter Fassung
Sprecher*in: Manfred Lütz
Bewertung: 4 von 5 Punkten

Bei meiner Lieblingsbuchhandlung bestellen. 

Freitag, 24. Februar 2017

Ge(h)dacht - Den falschen Beruf gewählt?

Foto: A. Mack

Auch ich habe mir die Ausgabe Behinderteneinrichtungen von Team Wallraff - Reporter Undercover angeschaut und war ziemlich entsetzt über die Zustände, die in der Sendung aufgedeckt wurden. Während man in den Social Media Kanälen die Mitarbeiter oder das Konzept von Behinderteneinrichtungen verurteilt oder sich von den schlechten Institutionen abgrenzt, möchte ich versuchen mit diesem Beitrag eine etwas andere Sicht auf die Dinge zu vermitteln.

Mittwoch, 22. Februar 2017

Blind Date - Die Welt mit meinen Augen sehen

Bild von Bastei Lübbe 
Steckbrief
Name: Blind Date - Die Welt mit meinen Augen sehen)
Autor*in: Joana Zimmer
Verlag: Bastei Lübbe
Geeignet für: Fans der Sängerin, bzw. Menschen, die gerne Biografien lesen
Gelesen oder gehört: gehört in ungekürzter Fassung
Sprecher*innen: Joana Zimmer, Gastbeiträge von: Rufus Beck, Jens Wawrczeck, Judy Winter, Merete Brettschneider, Luise Helm, Sascha Rotermund
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Bei meiner Lieblingsbuchhandlung bestellen. 

Sonntag, 19. Februar 2017

Ge(h)schaut - Club der roten Bänder Staffel 2

Foto: A. Mack

Etwas spät möchte ich nun auch meine Serienkritik zur zweiten Staffel von Club der roten Bänder mit euch teilen. Einer Serie, die ich dank einer Bloggerfreundin entdeckt habe. Nachdem mir die erste Staffel wahnsinnig gut gefallen hat und mit einer wunderbaren Szene endete, war meine Vorfreude auf die zweite Staffel ziemlich groß. Leider stiegen auch meine Erwartungen an den Cast, das Drehbuch und die Atmosphäre...

Freitag, 17. Februar 2017

Belgravia

Bild von der Hörverlag
 
Steckbrief 
Name: Belgravia 
Autor*in: Julian Fellowes
Verlag: der Hörverlag
Geeignet für: Fans von Serien, oder historischen Romanen
Gelesen oder gehört: gehört als gekürzte Lesung
Sprecher*in: Beate Himmelstoß
Bewertung: 4,5 von 5 Punkten

Bei meiner Lieblingsbuchhandlung bestellen. 

Donnerstag, 16. Februar 2017

Der Zauberer von Oz

Bild von

Steckbrief
Name: Der Zauberer von Oz 
Autor*in: Lyman Frank Baum
Verlag: Arena Verlag
Geeignet für: von 8-13 Jahren, oder für Menschen, die gerne fantastische Geschichten lesen
Gelesen oder gehört: gelesen in deutscher Sprache
Bewertung: 2 von 5 Punkten

Bei meiner Lieblingsbuchhandlung bestellen. 

Mittwoch, 8. Februar 2017

Der Fönig

Bild von
der Hörverlag

Steckbrief
Name: Der Fönig
Autor*in: Walter Moers
Verlag: der Hörverlag 
Geeignet für: Menschen, die Kurzgeschichten mögen, Fans von Dirk Bach und / oder Walter Moers
Gelesen oder gehört: gehört, als Hörbuch
Sprecher*in: Dirk Bach
Bewertung: 3 von 5 Punkten

Bei meiner Lieblingsbuchhandlung bestellen. 

Mittwoch, 1. Februar 2017

Das erste Fazit des Lesemarathons Januar 2017

Foto: A. Mack
Der Januar ist vorbei und somit wird es Zeit für das erste Fazit unseres Lesemarathons. Ihr habt den Startschuss der Aktion nicht mitbekommen? Dann schaut unbedingt mal HIER vorbei und lasst euch auf die Teilnehmerliste setzen.
Es gibt nämlich auch andere Bücherwürmer, die ihre ersten Marathon Erfahrungen mi euch teilen möchten.
Ich hatte ganz vergessen, darauf hinzuweisen, dass natürlich fleißig unter dem Hashtag #Lesemarathon getwittert oder gefacebooked werden kann. Wer andere Social Media Kanäle nutzen möchte, darf das natürlich auch gerne tun.
Jetzt aber ans Eingemachte: