Sonntag, 5. Juli 2015

Schreibmarathon Fazit Juni 2015



DATEN UND FAKTEN

Ziel des Monats: 6000 Wörter
Geschriebene Wörter: 3.590 Wörter
Wortschulden: 2.410 Wörter Im Plus Bereich: 894 Wörter
Nächstes Monatsziel: 6.200 Wörter


ZU LESENDE ERGEBNISSE

Das Leben, wie es sein sollte - oder: Was in Essen wirklich vor sich geht 
AWZ Fanfiction Folge 3 

Aus dem Alltag der Little Britain Charaktere 
Fanfiction über "Little Britian" 

Natürlich habe ich an meinem großen Weihnachtsprojekt geschrieben. Und es geht langsam auf das Finale zu: Es fehlen nur noch wenige Türchen, dann werden die ersten Test-/ Betaleser gesucht!


MEINE EINDRÜCKE 

Meine Fanfiction über "Little Britain" wurde über tausend mal angeklickt. Natürlich weiß ich nicht genau, ob das bedeutet, dass sie auch bis zum Schluss gelesen wurde, aber irgendwie beeindruckt es mich schon, zu sehen, dass sie zumindest tausend mal geöffnet wurde!

Ansonsten ist der Kalender so gut wie fertig. Ich wiederhole mich: Aber ich bin wirklich gespannt, wie er hier ankommt :-).


WAS SAGEN DIE ANDEREN

Unter den Schreiberlingen ist es sehr ruhig geworden. Stifte drohen zu schmelzen, Papier ist leicht entflammbar. Aber es läuft...


IN DIESEM SINNE 

nehme ich mir mal vor, an der kommenden Schreibnacht teilzunehmen, um meinen kleinen Plusbereich wieder etwas aufzufrischen.
Ich hoffe ihr hattet auch so einen wunderschönen Start in den Juli.
Bis demnächst
eure Emma

Kommentare:

  1. Ich habe schon einmal etwas über die Schreibnacht gelesen und Interesse daran? Wo finde ich diese? Magst du mir darüber etwas sagen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      also bei mir auf dem Blog gibt's unter dem Menüpunkt "Interessante Links" eine Verlinkung zum offiziellen Schreibnacht Forum. Soweit ich weiß hat alles mit der Facebook Gruppe "Gemeinsame Schreibnächte" angefangen. Dort wurden gemeinsame Schreibabende geplant und durchgeführt.

      Während jeder bei sich daheim sitzt und schreibt, gibt es stündlich Fragestellungen oder Aufgaben. Zudem werden zu Beginn der Schreibnacht Special Guests aus der Verlagszene eingeladen, die sich eine Stunde lang den Fragen der Forenmitglieder stellen. (Das können z.B. Autoren, Lektoren, Illustratoren oder auch Literaturagenten sein).

      Also an sich echt eine interessante Sache.
      Allerdings habe ich für mich festgestellt, dass mir das Projekt hier und da etwas zu "gehyped" und zu marketingtechnisch betrieben wird, wobei es andererseits auch verständlich ist, weil das Team ja schauen muss, dass die Seite läuft.

      Wenn du dich für das Schreiben interessierst, dich weiterentwickeln möchtest, ist das Forum denke ich eine gute Anlaufstelle, weil es dort viele Übungen gibt.
      Ich für meinen Teil musste aber feststellen, dass der Austausch hier und da auf der Strecke bleibt, wenn man keiner Clique angehört. Aber es kann gut sein, dass du das ganz anders wahrnimmst :-).

      Also hier die Kontaktmöglichkeiten
      Facebook Seite - Schreibnacht
      Facebook Gruppe - Gemeinsame Schreibnächte
      Forum: schreibnacht.de

      (Hoffe das ist OK, das ich nur die Namen aber nicht direkt die Verlinkungen aufgeführt habe).

      Ich hoffe das hilft dir etwas weiter :-)
      viele Grüße
      Emma

      Löschen