Montag, 1. September 2014

Schreibmarathon - Das Jahresprojekt





DIE IDEE 

Erfahrene Schreiberlinge unter euch kennen sie: Die NaNoWriMos, regelmäßige Schreibmarathons, oder die "Gemeinsamen Schreibnächte", eine virtuelle Zusammenkunft verschiedener (Hobby)Autoren.


Da ich selbst gerne schreibe, habe ich an einigen Projekten teilgenommen, mehr oder weniger erfolgreich :-). So entstand die Idee einen eigenen, kontinuierlichen Marathon ins Leben zu rufen. Der "Jahresmarathon" war geboren.


ZEITRAUM

Dauer vom 01.10.14 bis zum 01.10.15

Ein- oder Ausstieg jederzeit möglich.


WIE FUNKTIONIERTS? 

Jeder setzt sich ein Tages-, Monats-, oder Jahresziel. Bestimmte Regeln gibt es nicht. Allerdings habe ich ein paar Richtlinien aufgestellt, an denen ich mich orientieren werde.
Monatlich werde ich hier, in einer extra Kategorie, berichten, wie es mir so ergeht, welche neuen Ideen entstanden sind.

DIE RICHTLINIEN

Wörter pro Tag: mindestens 200 Wörter
Wörter im Jahr: mindestens 73.000 Wörter
Vorschreiben: ja
Wort Schulden: werden gesammelt
Zu zählende Beiträge: Blogbeiträge, Kapitel bei Fanfictions, eigene Projekte

Beispiel 1: Ich schreibe 350 Wörter am Tag.
Wort Plus: 150
Zu schreiben am nächsten Tag: mindestens 50 Wörter.
Wenn die Wörter wieder im Plus Bereich sind: kann pausiert, oder weitergeschrieben werden.

Beispiel 2: Ich schaffe nur 150 Wörter
Wort Schulden: 50 Wörter
Zu schreiben am nächsten Tag: mindestens 250 Wörter
Wichtig: Schauen, dass man wieder in den grünen Bereich kommt.


MACH MIT! 

Du schreibst für dein Leben gern, bist offen für verrückte Projekte und möchtest dich mit anderen Schreiberlingen austauschen?
Dann melde dich via Kommentar oder per Mail (EmmaZecka@gmx.de) an und berichte auf deiner Website (falls vorhanden) monatlich, wie es dir beim Schreiben ergeht. (Die eigene Plattform ist NICHT erforderlich, um mitmachen zu können).
Alle Teilnehmer werden - nach Zustimmung - mit Verlinkung auf die eigene Plattform in der Teilnehmerliste erscheinen.


TEILNEHMERLISTE 


Bianca T. - Aurum Ununoctium
Christa Idel 
Eule - Eulenzauber
Jean Netti - Netti writes
Joana Nera - Bitte nicht füttern
Julie F.
Katha Ri Na
Lisa Auer
May Laneige - Regenbogenfeder
Sabine S. - Tintengewisper
Saria Fuxfell - Pumerogo
Sonia S.

Kommentare:

  1. Lisa Auer
    Bin auf jeden Fall dabei, ist eine tolle Idee. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa,
      vielen Dank für die Rückmeldung.
      Es freut mich sehr, dass du dabei bist.
      Ich entwerfe wahrscheinlich noch eine passende Facebook Gruppe, gebe aber auf jeden Fall nochmal Bescheid :-).
      Ich bin total begeistert, dass die Idee bei vielen Leuten auf Anhieb so gut ankommt. Das lässt mich gerade echt kreativ werden.
      viele Grüße
      Emma

      Löschen